Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Minna de Puyo Puyo - Neue Bilder und Infos


1 Bilder Minna de Puyo Puyo - Neue Bilder und Infos
Minna de Puyo Puyo ist ein Puzzlespiel von Sega, welches den neusten Teil der berühmten Puyo Puyo-Reihe darstellt. Das Spielprinzip dürfte manchem schon von Kirby's Ghost Trap (SNES) oder anderen Umsetzungen bekannt sein. Von oben fallen bunte Kugel herunter, welche jeweils in Paaren angeordnet sind. Wenn mindestens vier gleichfarbige Kugeln neben- oder untereinander zu liegen kommen, lösen diese sich auf. Durch geschicktes Platzieren und etwas Glück können auch Combos ausgelöst werden, welche den Punktestand deutlich erhöhen. Die Geschichte des Spiels ist schnell erzählt. Das kleine Mädchen Arle spielt mit seinem Haustier Cakkun (Pikachu-ähnliches Wesen) im Wald. Plötzlich verschwindet Cakkun durch ein Portal und landet in der seltsamen Puyo Puyo-Welt. Um ihn zu befreien muss Arle die Bewohner der fremden Welt in Puzzleduellen besiegen. Neben dem Storymode gibt es natürlich auch noch andere Spielvarianten zur Auswahl. Unter anderem können bis zu vier Spieler mit nur einem Modul gegeneinander antreten. Die neuen Screenshots zeigen Szenen aus den verschiedenen Spielmodi. Man sieht zum Beispiel, dass bei Mehrspielerpartien der Bildschirm geteilt wird, so dass man die Aktionen der Gegner immer mitverfolgen kann.

Ceilans Meinung:
Puzzlespiele sind ein typisches Genre für Handhelds. Für den GBA sind ja auch schon wieder einige angekündigt. Vor allem technisch macht Minna de Puyo Puyo aber mit den besten Eindruck. Und das Spielprinzip ist sowieso zeitlos gut und macht süchtig. Alle Fans von Puzzlegames sollten das Spiel im Auge behalten.

Quelle: www.consoles-portables.com

e_gz_ArticlePage_UC_Spiele