Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Micro Commandos – Erste Screenshots und Infos


1 Bilder Micro Commandos – Erste Screenshots und Infos
Wie schon gestern in einer News erwähnt wurde habe die Leute vom Entwicklerteam Monte Cristo vor kurzem dem Gamespot-Büro einen Besuch abgestattet und neben den beiden bereits vorher bekannten Computerspielen „The Partners“ und „Dino Island“ wurde bei dieser Gelegenheit auch ein bisher unbekanntes Game vorgestellt. Es handelt sich um Micro Commandos, ein Spiel welches ebenfalls für den PC erscheinen soll. Bei Gamespot wurden jetzt die ersten Screenshots veröffentlicht und in einem kurzen Text findet man zusätzlich ein paar Informationen. Micro Commandos wird als Echtzeit/Taktikstrategiespiel bezeichnet und die Helden sind in diesem Fall winzige Aliens mit umso größeren Plänen. Die Außerirdischen wollen nämlich unbedingt die Erde erobern und aus diesem Grund werden einige mutige Kämpfer losgeschickt. Diese landen auf unserem schönen Planeten und sie müssen feststellen, dass die ganze Idee leider nicht so idiotensicher ist wie es auf den ersten Blick schien. Denn die fremdartigen Wesen sind wie gesagt sehr klein und selbst die winzigsten Kreaturen unserer Welt können ihnen gefährlich werden. So müssen sie zum Beispiel gegen Küchenschaben, Spinnen, Mäuse oder Katzen (die sind natürlich besonders riesig) kämpfen und irgendwann sollen sie schließlich die ultimative Waffe finden, mit deren Hilfe sie dann wirklich die Welt erobern können. Doch vorher müssen erst dreizehn gigantische Areale durchquert werden und man bekommt so zum Beispiel eine Pizzeria, eine Schule, ein Museum und ein Geisterhaus zu sehen. Überall lauern natürlich typische Feinde und sonstige Gefahren. Die Außerirdischen müssen jeweils eine kleine Basis aufbauen und von dort aus können sie dann aufbrechen um die Umgebungen zu erforschen. Für Anfänger gibt es ein Tutorial mit insgesamt vier Missionen, in denen wie gewohnt die wichtigsten Elemente erklärt werden. Anschließend beginnt die eigentliche Kampagne, die aus zwölf Szenarien besteht. Ein Multiplayermode wird im Text leider nicht erwähnt. Die Umgebungen und Charaktere werden komplett dreidimensional dargestellt. Auf den Screenshots sind einige Figuren und verschiedene Levels zu sehen. Micro Commandos befindet sich zur Zeit zwar noch im Alpha-Stadium, aber das Spiel soll trotzdem schon im Mai veröffentlicht werden. Direkt zu den Bildern geht's mit diesem Link: http://gamespot.com/gamespot/filters/products/screenindex/0,11104,558594,00.html

Ceilans Meinung:
Der Grafikstil kommt mir irgendwie sehr bekannt vor. Anscheinend verwenden die Leute von Monte Cristo bei allen drei aktuellen Spielen die selbe Engine oder zumindest eine ähnliche Technologie. Was auch gleich nicht besonders toll ist, denn während Dino Island noch ganz nett aussieht (vor allem wegen der schönen Farben) ist die Optik bei The Partners und Micro Commandos nicht gerade berauschend. Die Umgebungen sind für meinen Geschmack nicht detailliert genug und die Entwickler sollten lieber noch ein paar Verzierungen einbauen. Die Screenshots auf der zweiten Seite sehen aber immerhin etwas besser aus als die auf der ersten. Den Ansatz finde ich recht lustig, denn das Spiel scheint alles andere als todernst zu sein. Winzige Aliens die gegen Küchenschaben kämpfen sind mal eine nette Abwechslung. Wobei...das erinnert mich jetzt schon fast an Pikmin :) Aber Nintendos buntes Spiel gefällt mir dann doch deutlich besser.

Quelle: gamespot.com

e_gz_ArticlePage_UC_Spiele