Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Medarot Futa CORE angekündigt


1 Bilder Medarot Futa CORE angekündigt
In Japan wurde im Jahre 2000 ein interessantes Rollenspiel Namens Medarot 2 für den Gameboy Color veröffentlicht. Für dieses Spiel waren die Spielehersteller von Natsume verantwortlich. Im Jahre 1999 erschien auch der erste Teil der Serie allerdings nur für Wonderswan Color. Nun gibt es überraschender Weise neue Informationen zu dem nächsten Teil der Serie. Die Spielehersteller von Natsume haben Medarot Futa CORE für den Gameboy Advance angekündigt. In Zusammenarbeit mit Imagineer wird dieses Spiel jedoch nicht mit den Vorgängern zu tun haben sondern eine völlig neue Episode sein. Medarot ist eine sehr beliebte Rollenspiel Serie in Japan. Die Serie spielt sich allerdings etwas anders als die gewöhnlichen Rollenspiele. Es ist also eine ganz neue Rollenspiel Art(Collecting Fun RPG) die es allerdings nur in Japan gibt. Der Spieler muss nämlich unterschiedliche Roboter bauen und sie alle sammeln. Dem Spieler stehen also jede Menge Arbeitspläne zur Verfügung mit denen Hilfe er seine mechanischen Wesen bauen kann. Laut Natsume wird auch bei dem kommenden Medarot Titel der Fall sein. Dem Spieler stehen allerdings über hundertzwanzig verschiedene Roboter und über fünfhundert unterschiedliche Arbeitspläne zur Verfügung. Außerdem kann der Spieler auch verschiedene Arten von Robotern während des Spiels finden, sie mit in seine Werkstatt nehmen und sie dort ebenfalls reparieren. Natürlich können alle diese Roboter Wesen mit in die Kämpfe genommen werden um gegen die zahlreichen Gegnerarten anzutreten.

Laut Imagineer wird es zwei Versionen von Medarot Futa CORE geben. Einmal die Kabuto Version und einmal die Kuwagata Version. Beide Versionen werden unterschiedliche Roboter bieten und mit dem Link Kabel kompatibel sein um nicht nur zusammengebaute Roboter sondern auch einzelne Teile der Roboter gegeneinander auszutauschen. In beiden Versionen werden vierhundertfünfzig verschiedene Roboter Teile zur Verfügung stehen. Interessanter Weise kann der Spieler auch selber ohne irgendwelche Arbeitspläne seinen eigenen Roboter nach Fantasie zusammenbauen. Die ersten Screenshots Medarot Futa CORE könnt ihr euch unter http://www.rpgwh.net/modules.php?name=News&file=article&sid=988&mode=&order=0&thold=0 ansehen. Beide Versionen von Medarot Futa CORE werden heute in den japanischen Märkten erscheinen und jede Version wird 4800 Yen kosten.

Rpgmaniac-No1s Meinung:
Also das ist jetzt wirklich eine Überraschung. Diese Serie ist meiner Meinung nach viel besser und packender als die Pokemon Serie. Der Spieler hat endlich die Möglichkeit selbst etwas zu gestalten. Ich persönlich habe nur den zweiten Teil der Serie zu Hause. Der erste Teil ist praktisch gar nicht mehr zu bekommen. Medarot Futa CORE wird auf jeden Fall ein Highlight. Jeder der sich für japanische Rollenspiele interessiert, sollte sich dieses Spiel aus Japan auf jeden Fall holen. Ich werde mir diesen Titel auf keinen Fall entgehen lassen.

Quelle: www.rpgwh.net

e_gz_ArticlePage_UC_Spiele