Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Marie, Elie, Anice no Atelier angekündigt


1 Bilder Marie, Elie, Anice no Atelier angekündigt
In Japan gibt es eine sehr beliebte Rollenspielserie Namens Atelier. Bereits die ersten beiden Teile Atelier Elie und Atelier Marie, welche für die Playstation und für die Dreamcast erschienen sind, sorgten damals in Japan für viel Unruhe. Nun gibt es bereits schon fünf Teile der interessanten Rollenspiel Serie. Die Nachfolger Atelier Judie und Atelier Lilie erschienen bereits für die Playstation 2. Ansonsten gibt es noch eine Wonder Swan Color Version Atelier Marie & Elie welche die ersten beiden Dreamcast und Playstation Versionen beinhaltet. Nun gaben die Spielehersteller von Gust ein neues Atelier Titel bekannt welches diesmal für den Gameboy Advance erscheinen wird. Wie in jedem Teil der Serie schlüpft ihr in die Rolle eines Chemikers dessen Aufgabe ist die japanische Stadt Tokowai vor den bösen Glooms zu befreien. Die Glooms wurden von einem verrückten Wissenschaftler erschaffen dessen Wille ist nicht nur die wunderschöne Stadt Tokowai sonder die ganze Welt an sich zu reisen. Laut Gust wird Marie, Elie, Anice no Atelier allerdings keine Umsetzung der Vorgänger sondern ein völlig neues Rollenspiel werden. Diesmal hat der Spieler die ersten beiden Protagonisten aus den Vorgängern Marie und Elie sowie einen neuen Hauptcharakter Anice zur Auswahl. Jeder Charakter wird seine eigenen Fähigkeiten besitzen die dem Spieler ermöglichen interessante Gegenstände sowie Utensilien und Waffen herzustellen. Ihr könnt im Spiel unterschiedliche Chemische Stoffe finden und sie mit anderen Gegenständen mischen um bessere Resultate zu erzielen. Wie auch bei den Vorgängern können auch bei Marie, Elie, Anice no Atelier unterschiedliche Rezepte gefunden oder auch gekauft werden die euch eine richtige Mixtur verraten ohne das ihr ausprobieren müsst. Das Spiel wird rundbasierte Kämpfe und eine kunterbunte Grafik bieten. Das Spiel wird am 16. Januar 2003 in Japan erscheinen.

Rpgmaniac-No1s Meinung:
Die ersten beide Teile der Atelier Serie fand ich damals echt klasse und spiele die Spiele bis heute noch gern. Die große Anzahl an chemischen Stoffen und die spannende Story konnten wirklich überzeugen. Leider schaffte keines der Titel den Weg nach Europa. Ich denke das auch Marie, Elie, Anice no Atelier nur in Japan erscheinen wird. Schade eigentlich.....

Quelle: www.rpgfan.com

e_gz_ArticlePage_UC_Spiele