Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Loophole – Erste Infos und Screenshots


1 Bilder Loophole – Erste Infos und Screenshots
Das schwedische Entwicklerteam Hidden Dinosaur hat die Homepage zum neuen PC-Spiel „Loophole: Dragon Magic and Lemonade Pirates“ ins Netz aktualisiert und dort findet man viele interessante Informationen sowie passende Bilder. Loophole wird bei Gamespot schlicht als Adventure bezeichnet, aber es wird wohl ziemlich rollenspielartig werden. Das Spiel basiert auf einem gleichnamigen Fantasy-Roman von Niklas Krog und es ist in einer Zeichentrickwelt angesiedelt. Mit der Unreal Tournament-Engine von Epic kommt bei diesem Spiel eine für das Genre eher untypische Technologie zum Einsatz, aber die dreidimensionalen Umgebungen und die Effekte werden dadurch natürlich besonders hübsch.
Die Heldin des Games ist die angehende Zauberin Yumi, die wie so viele Charaktere in Video- und Computerspielen eine ganz „leichte“ Aufgabe hat. Yumi muss nämlich die Welt retten (wie innovativ *g*). Dafür muss sie die „Sieben verborgenen Seiten“ finden, bevor diese den dunklen Mächten in die Hände fallen. Auf diesen Seiten steht der Zauberspruch, der die gesamte magische Welt Loophole zusammenhält. Wenn diese Worte rückwärts gelesen werden verschwindet das ganze Universum des Spiels und das kann Yumi natürlich nicht zulassen. Zusammen mit ihrem besten Freund, einem kleinen niedlichen Drachen, macht sie sich auf den Weg um die Mitglieder des „Dark Council” und deren fürchterliche Monsterschergen zu besiegen. Auf ihrem Weg trifft sie zum Glück nicht nur solche Unholde sonders auch viele freundliche Märchenkreaturen, die ihr hilfreich zur Seite stehen. Die Kämpfe in Loophole sind rundenbasiert und man setzt die verschiedensten Zaubersprüche ein, die von beeindruckenden Grafikeffekten begleitet werden. Dabei bekommt man nicht nur langweilige Standardzauber wie etwa Blitze und Feuerbälle zu sehen sondern auch einige witzige und ziemlich abgefahrene Varianten, die perfekt zur Comicwelt des Spiels passen. Die Geschichte läuft offensichtlich nicht völlig linear ab, so dass der Spieler einige Freiräume hat was das Entdecken von neuen Aufgaben und Geheimnissen angeht. Ein Releasetermin wird leider noch nicht genannt. Auf der Homepage findet man wie gesagt Informationen zur Story, den Charakteren und einigen anderen Elementen. Darüber hinaus gibt es Screenshots und einige witzige Animationen zu sehen:
www.loopholesaga.com

Ceilans Meinung:
Vom passenden Buch habe ich noch nie etwas gehört, aber ich werde gleich mal danach suchen. Denn die Welt von Loophole scheint sehr sympathisch und lustig zu sein. Die Bilder gefallen mir schon recht gut und solche Fantasy-Szenarien mag ich ganz besonders. Was das Gameplay betrifft wird ja noch nicht allzu viel verraten, aber Zauberei kann eigentlich nie schaden :) Ich werde das Ganze auf jeden Fall im Auge behalten und die Homepage ist schon jetzt einen Blick wert. Hoffentlich gibt es bald zusätzliche Informationen zum Spiel. Vielen Leuten wird die Optik von Loophole wahrscheinlich zu kindisch sein (ja genau, warum erscheint es eigentlich nicht für den GameCube *g*), aber mir gefällt der Grafikstil sehr gut.

Quelle: gamespot.com

e_gz_ArticlePage_UC_Spiele