Login
Passwort vergessen?
Registrieren

LAN-Partys - Alle Sponsoren springen ab


1 Bilder LAN-Partys - Alle Sponsoren springen ab
Was leider ein wenig abzusehen war, ist jetzt tatsächlich eingetreten. Großfirmen wie Intel oder Freenet, haben ihr Sponsoring für geplante LAN-Partys erst mal zurückgezogen. Intel hat alle bisher geplanten Aktivitäten bezüglich LAN-Partsy bis auf weiteres auf Eis gelegt und auch Freenet will in dieser Art und weise nachziehen. Ja sogar AMD, die vor einigen Tagen noch für die LAN-Party "Das Große Beben" als "Retter" da standen, spielt mit dem Gedanken den selben Weg zu gehen. Alle anderen Sponsoren warten noch die Entscheidung der BPjS bezüglich Indizierung des 3D-Shooters "Counter-Strike" ab. Somit liegt die Verantwortung noch um einiges mehr in den Händen der BPjS. Gamigo.de schreibt zu diesem Thema noch, das sie es sehr überraschend finden das sich so große Firmen mit einem mal wohl gegen ihre eigene Zielgruppe entscheiden werden.

Vilos Meinung:
Ne klasse! Also wenn sich jetzt auch noch die gegen uns stellen, die eigentlich auf unserer Seite sein sollten, wo soll das denn dann alles noch hin führen!? Ich glaube einige Firmen haben vergessen, wer ihre Haupteinnahmequelle ist. Abgründe tun sich da auf! Nicht zu fassen!

Quelle: www.gamigo.de

e_gz_ArticlePage_UC_Spiele