Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Kid Klown – Neue Screenshots


1 Bilder Kid Klown – Neue Screenshots
Die Remake-Welle wird wohl so schnell nicht enden und mit „Kid Klown in Crazy Chase“ bringt Kemco ein weiteres Game Boy Advance-Spiel auf den Markt, das ursprünglich auf dem Super Nintendo zu Hause war. Kid Klown erschien Mitte der 90er Jahre und als kleine Besonderheit galt damals die verwendete Perspektive. Die Levels sind nämlich isometrisch dargestellt und der Held bewegt sich gewöhnlich diagonal von links oben nach rechts unten über den Bildschirm. Die Grafik wirkt dadurch schon fast dreidimensional. Auf den Screenshots wird das recht gut deutlich. Die Story des Jump & Runs könnte kaum klischeebehafteter sein. Die holde Prinzessin Honey wurde vom bösen Piraten Dirty Joes entführt und irgendwer muss sie jetzt natürlich retten. Und wie so oft ist auch diesmal der Held der Geschichte ein eher ungefährlich wirkender Zeitgenosse. Der namensgebende kleine Clown muss insgesamt sechzehn Levels durchqueren. Unter anderem ist er in der Stadt und in einem verwunschenen Wald unterwegs. Die Steuerung ist nicht sonderlich kompliziert und die meiste Zeit über muss man eigentlich nur laufen oder im richtigen Moment über verschiedene Hindernisse springen. In jedem Abschnitt soll man innerhalb eines Zeitlimits am Ziel ankommen und auf dem Weg müssen auch noch wichtige Gegenstände eingesammelt werden. Außerdem gibt es einige Geheimnisse zu entdecken und vier nette Minigames sorgen für etwas Abwechslung. Wie es aussieht wurden für die GBA-Version lediglich ein paar kleine Veränderungen vorgenommen damit die einzelnen Abschnitte besser auf dem kleinen Bildschirm dargestellt werden können. Ansonsten bleibt wohl alles beim Alten. Kid Klown in Crazy Chase soll im Mai bei uns herauskommen. Ein genauerer Termin wird bald nachgereicht. Die vier neuen Screenshots zeigen einige Ausschnitte aus verschiedenen Levels. Einen älteren französischen Preview-Artikel (und vor allem auch einige Szenen aus den hübschen Zwischensequenzen) findet ihr hier: http://gba.nin-xtreme.com/articles/?type=apercu&id=330

Ceilans Meinung:
Ich habe das Super Nintendo-Original leider nie gespielt, aber es muss wohl ein recht nettes Game gewesen sein. Rein optisch macht Kid Klown auch auf dem GBA einen guten Eindruck und zumindest für eine Weile dürfte das Ganze wohl Spaß machen. Wobei das Spielprinzip nicht gerade besonders revolutionär zu sein scheint. Aber das ist ja nicht so tragisch. Kaufen werde ich mir das Spiel zwar wahrscheinlich nicht, aber für absolute Fans des Clowns ist es bestimmt sehr interessant. Wenn GBA-Spiele nicht so teuer wären würden viele Leute sicherlich eher zugreifen aber so spart man dann doch lieber für richtige Toptitel (und ich hebe mein Geld z.B. für die kommenden GBA-Rollenspiele auf).

Quelle: www.computerandvideogames.com

e_gz_ArticlePage_UC_Spiele