Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Keine PlayStation2 auf der CeBIT mehr


1 Bilder Keine PlayStation2 auf der CeBIT mehr
Seit einigen Tagen findet nun schon in Hannover die weltgröße Computermesse CeBIT statt. Und genau so lange präsentiert auch Sony dort seine Produkte. Unter anderem auch die PlayStation 2. Nun gab die Sony Deutschland GmbH in einer Pressemitteilung bekannt, dass man die PS2 ab heute, Sonntag den 17. März, nicht mehr ausstellt und die 27 vorhandenen Geräte so früh wie möglich abbaut. Allerdings nahmen diese auch nur einen Platz von weniger als 100 Quadratmetern auf Sonys über 2000 Quadratmetern großem Messetand ein. Der Grund dafür ist, dass ein anderes, ungenanntes Unternehmen sich von der PlayStation2 massiv bedroht fühlte und sich auch nicht mit Sony einigen wollte. Um den Messefrieden zu waren entschied Sony sich deshalb zu diesem Schritt.
Die Pressemitteilung findet ihr unter der Quelle.

GameSpys Meinung:
Ich finde es sehr schade, dass es jetzt überhaupt keine Konsolen mehr auf der CeBIT gibt. Außerdem kann ich nicht verstehen, wieso dieses Unternehmen da so stur war. Ich denke mal, die PS2 hat denen wohl die Show gestohlen und keiner hat sich dann mehr für deren Produkte interessiert. Zumindest hat Sony eine vernünftige Entscheidung getroffen und sich nicht auf einen Streit eingelassen.

Quelle: www.gbafun.de

e_gz_ArticlePage_UC_Spiele