Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Japanische Hardwareverkaufszahlen (8.7.-14.7.)


1 Bilder Japanische Hardwareverkaufszahlen (8.7.-14.7.)
Und wieder einmal wurden die offiziellen japanischen Hardware-Verkaufszahlen vom Famitsu-Magazin veröffentlicht.
Zeitraum: 8.7.02 - 14.7.02

Auf Position 1 ist wie üblich die PS2. Nach dem starken Einbruch der Vorwoche konnte sie sich diesmal wieder etwas verbessern. Insgesamt wurden diese Woche 54.009 Einheiten verkauft (Vorwoche 52.757). Das entspricht einem leichten Plus von 2,3%.
Gesamt 2002: 2.186.791 Stück

Trotz der starken Konkurrenz von Bandai, konnte der Gameboy Advance den 2.Platz verteidigen. Dieser ging insgesamt 31.502 mal über die Ladentheke (Vorwoche 38.955). Das sind 7.453 Einheiten weniger und entspricht somit einem Minus von 19,1%. Grund für den doch recht starken Einbruch dürfte der WonderSwan Crystal sein.
Gesamt 2002: 1.365.524 Stück

Mit Bandais WonderSwan Crystal gibt es diese Woche, seit langer Zeit, wieder einmal einen Neueinsteiger in den Charts. Mit 30.692 verkauften Einheiten musste sich dieser knapp hinter Nintendos GBA geschlagen geben. Mit Platz 3 kann Bandai aber dennoch zufrieden sein.
Die nächsten Wochen werden dann zeigen, ob der WonderSwan Crystal ein ernstzunehmender Gegner für Nintendos GBA ist.
Gesamt 2002: 30.692 Stück

Auf Platz 4 reiht sich diesmal der GameCube ein. Dieser konnte insgesamt 8.242 mal an den Mann gebracht werden (Vorwoche 9.301). Damit verzeichnet er ein Minus von 11,4%. Trotzdem kann Nintendo vorerst mit diesen Zahlen leben, denn in der nächsten Woche ernscheint Mario Sunshine und dann dürften die schlechten Zeiten des GCs warscheinlich vorbei sein.
Gesamt 2002: 495.745 Stück

Der Leidensweg der X-Box konnte sich diese Woche nur bedingt fortsetzen. Diese ging insgesamt 3.218 über den Ladentisch und verzeichnet somit ein leichtes Plus von 3,4% (Vorwoche 3.111).
Gesamt 2002: 242.701 Stück

Die restlichen Verkaufszahlen:

PSOne: 2.698 Stück (VW: 4.483)
Gameboy Color: 917 Stück (VW: 856)
WonderSwan Color: 2.372 Stück (VW: 1.368)

Sarumans Meinung:
Und wieder einmal ein typsisches Bild in den Charts.
Lediglich mit dem WonderSwan Crystal kommt etwas frischer Wind in die Charts. Dennoch finde ich die Verkaufszahlen von Bandais neuem Handheld nicht so berauschend. Trotz, dass der GBA schon so lange auf dem Markt ist, sind seine Verkaufszahlen höher, als die des WS Crystals.
Bei den restlichen Konsolen/Handhelds hat sich ja nicht viel verändert. Erst die nächste Woche drüfte hoch interessant werden.
Wie oft wird sich der GC verkaufen dank Marion Sunshine verkaufen?
Wie oft wird sich die X-Box dank der "X-Box Beach Teracce" verkaufen?

Ich bin zumindestens schon sehr gespannt auf die Zahlen.

Quelle: www.gamefront.de

e_gz_ArticlePage_UC_Spiele