Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Japanische Hardwareverkaufszahlen (1.7. - 7.7.)


1 Bilder Japanische Hardwareverkaufszahlen (1.7. - 7.7.)
Und wieder einmal wurden die offiziellen japanischen Hardware-Verkaufszahlen vom Famitsu-Magazin veröffentlicht.
Zeitraum: 1.7.02 - 7.7.02

Die PS2 verkaufte sich wieder einmal überdurchschnittlich gut. Trotzdem musste sie im Vergleich zur Vorwoche einen starken Einbruch hinnehmen. 52757 mal verkaufte sie sich diese Woche (Vorwoche 68124). Das entspricht einem dicken Minus von 22,5%.
Nach den fänomenalen Verkaufszahlen der Vorwoche, waren diese Zahlen aber eigentlich zu erwarten.

Der Leidensweg der X-Box setzt sich weiterhin fort. Sie ging nur noch 3111 mal über die Ladentheke (Vorwoche 3218). Das ist zwar wieder einmal bloß ein sehr leichtes Minus von 3,3%, aber bei den ohnehin schon schlechten Zahlen sollte das einem schon zu denken geben. Mal sehen ob die "Xbox Beach Terrace" für einen kleinen Aufwind sorgen kann.

Für den GameCube scheinen die schlechten Zeiten nun vorerst entgültig vorbei zu sein, denn auch diese Woche konnte er wieder ein Plus verbuchen. Diesmal konnten 9301 Stück an den Mann gebracht werden (Vorwoche 8004) und damit verzeichnet er ein Plus von 16%.

Eine sehr gute Woche war es auch für den Gameboy Advance. Dieser konnte wie jede Woche seinen 2.Platz mühelos verteidigen. Satte 38955 mal verkaufte sich Nintendos Handheld diese Woche (Vorwoche 33787). Das sind 5168 Einheiten mehr und entspricht einem Plus von 15%.

Die restlichen Verkaufszahlen:

PSOne: 4483 Stück (VW: 5854)
Gameboy Color: 856 Stück (VW: 813)
WonderSwan Color: 1.368 (VW: 2.060)

Sarumans Meinung:
Und wieder einmal handelt es sich um eine typische Woche.
PS2 und GBA halten ihre Position mit Leichtigkeit und der GC kann wieder einmal ein Plus verbuchen. Ich bin schon gespannt wie hoch die Zahlen in der Woche sein werden, in der Mario Sunshine erscheint. 100000 oder 50000? Ich lass mich überraschen.
Schade ist es wie jedes mal wieder für die X-Box. Ich als X-Box Besitzer trauere natürlich mit ihr. Naja, mal sehen was die "X-Box Beach Terrace" da noch so richten kann.

Alles in allem eine Woche mit kleinen Überraschungen.

Quelle: www.gamefront.de

e_gz_ArticlePage_UC_Spiele