Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Japan: Noch eine Marketingidee von Microsoft


1 Bilder Japan: Noch eine Marketingidee von Microsoft
Nachdem der erst kürzlich bekanntgegebene Plan, den Japanern die XBox jetzt mit Hilfe spezieller, üppig ausgestatteter Testspielzellen schmackhaft zu machen noch kaum verdaut ist, haben sich die für Japan zuständigen Marketingstrategen schon die nächste Aktion ausgedacht. Im Rahmen der für den 26. September geplanten Veröffentlichung des Games "Maximum Chase" wird ein XBox Contest veranstaltet, für das sich interessierte Otakus noch bis 15. August anmelden können. Ein wenig kreativ sollten sie allerdings schon sein, denn ziemlich branchenunüblich geht es in diesem Contest ausnahmsweise mal nicht darum, wer der beste Zocker ist! Stattdessen führt der Weg zum Siegespreis bestehend aus 300.000 Yen Preisgeld und der obligatorischen XBox Konsole über ein gut designtes "Maximum Chase" T-Shirt! Prinzipiell darf das aussehen, wie es der zockende Hobbydesigner will, lediglich das bei Microsoft downloadbare "Maximum Chase" Logo muß enthalten sein. Verständlich, schließlich soll die Kreation des siegreichen Hobbydesigners in einer Serie von Werbespots und im Rahmen anderer Promotionaktionen zum Einsatz kommen.

HALLofGAMEs Meinung:
Microsoft lässt nicht locker und entwickelt inzwischen neue Marketinggags für Japan scheinbar im Stundentakt. Warum auch nicht, schaden kann es auf dem langen Marsch der XBox ins Land des Lächelns schließlich nicht, jede halbwegs positive Publicity mitzunehmen, die man bekommen kann. Nicht umsonst heißt es schließlich "steter Tropfen höhlt den Stein". Und damit auch die installierte Hardwarebasis definitiv von der Aktion profitiert, hat man schnell noch eine XBox aufs Preisgeld gepackt... *g*

Quelle: www.xengamers.com

e_gz_ArticlePage_UC_Spiele