Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Japan: DC verkauft sich besser als die XBox


1 Bilder Japan: DC verkauft sich besser als die XBox
Die japanische Konsolensituation wird immer grotesker! Nachdem wir in der vergangenen Woche schon feststellen mussten, daß inzwischen offenbar schon mehr japanische Konsolen-Käufer zum Sony-Oldie PSone greifen, als zu Microsofts neuer XBox, setzen die japanischen Marktforscher von Media Create diese Woche noch einen drauf: Nach deren Informationen wurde die XBox in der ersten Aprilwoche inzwischen sogar von Segas Dreamcast outperformed! Demnach wurden in Japan in der besagten Woche nur 2179 Xboxen verkauft, ein Drittel weniger als sich Käufer (3427) für die längst ausgelaufene letzte Sega-Hardware fanden. Auffällig auch, das die japanischen Marktforscher von Media Create auch für das Gesamtjahr eine wesentlich niedrigere Anzahl an durchverkauften XBoxen in Japan angeben, als alle anderen Quellen. Anstatt der bisher überwiegend angenommenen Zahl von inzwischen knapp 200.000 verkauften XBoxen in Japan geht man bei Media Create mit nur 167.116 verkauften Microsoft-Konsolen von einem deutlich niedrigeren Durchverkauf aus!

HALLofGAMEs Meinung:
Es wird immer kurioser, aber was soll es? Was immer auch geschieht, in einem können wir sicher sein: Wir erleben derzeit definitiv hautnah ein Stück Konsolengeschichte, das in zukünftigen Büchern zum Thema ein schönes Standard-Kapitel abgeben wird! Wirklich fassbar und begreiflich sind mir die Zahlen inzwischen längst nicht mehr, das gebe ich offen zu. Allerdings bin ich durchaus bereit, den deutlich abweichenden Media Create Zahlen Glauben zu schenken. Wer weiß, wie viel Korrekturbedarf nach unten im Laufe der nächsten Wochen noch auftaucht, man muß bei der XBox ja leider inzwischen auf alles gefasst sein!

Quelle: www.mcvonline.de

e_gz_ArticlePage_UC_Spiele