Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Heart-Line nun auf eigenen Beinen


1 Bilder Heart-Line nun auf eigenen Beinen
Die Bochumer Spieleentwickler "Heart-Line" haben sich von Phenomedia getrennt, wie dieser heute berichtete. Das bisherige Tochterunternehmen, hat sich durch einen "Managment Buy Out" von seiner Mutterfirma gelöst.
"Heart-Line" macht vorallem in Sachen Fußballmanager mit Titeln wie "Kurt", sowie der "Kicker Fußballmanager"-Reihe auf sich aufmerksam.
Für die beiden kommenden Spiele "Fußballmanager Fun" und "Fußballmanager 3" wirkt JoWood als Publisher.

ThoRstens Meinung:
Naja ich konnte mich mit den Fußballmanagerspielen von den ehemaligen Software 2000 Jungs noch nie anfreunden. Trotzdem ist es sicherlich ein Erfolg für das Unternehmen, zu dem man nur gratulieren kann, auch wenn ich bei EAs und Ascarons Fußballmanager Serien bleiben werde.

Quelle: www.gamestar.de

e_gz_ArticlePage_UC_Spiele