Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Gundam: Universal Century – Neue Infos und Screenshots


1 Bilder Gundam: Universal Century – Neue Infos und Screenshots
Bei diesem Spiel handelt es sich um ein Online-RPG, welches auf einer japanischen Fernsehserie namens „Mobile Suit Gundam“ basiert. Die dreidimensionale Welt des Spiels wird wirklich riesig sein. Ein Beispiel dafür ist der Durchmesser der Erde, welcher 130000 Kilometer beträgt (als Maßstab gilt ein 180 m großer Mensch). Im futuristischen Szenario des Spiels kommt es zum so genannten One Year War. Zu Beginn muss man sich für eine der beiden Kriegsparteien (Earth Federation und Principality of Zeon) entscheiden. Selbst wenn man lieber neutral und friedlich leben möchte wird man immer wieder in die Auseinandersetzungen der beiden Großmächte verstrickt werden. Alle Spielfiguren stecken in speziellen High Tech-Kampfanzügen, den namensgebenden Mobile Suits.
Obwohl der Krieg in der Serie normal nicht allzu lange dauert (wie man schon am Namen erkennt) wird er innerhalb des Spiels solange andauern wie es den Spielern (und auch den Entwicklern)gefällt. Danach geht es anscheinend mit einem anderen Szenario weiter. Das Hauptziel ist es, einfach zu überleben. Es gibt keine besonderen Vorgaben wie etwa den Befehl, einen bestimmten Gegner zu töten. Jeder Spieler kann selbst entscheiden was er in der Welt des Games erreichen möchte. So kann man sein Glück z.B. als friedlicher Bauer versuchen oder sonst irgendetwas machen was man gerne möchte. Es wird verschiedene Berufe geben und mit Hilfe passender Fähigkeiten kann man sich spezialisieren. Die Fähigkeiten sind in vier Bereiche eingeteilt. Auf der einen Seite gibt es Kampf-Fähigkeiten (die man wohl nicht weiter erläutern muss). Des weiteren Entwicklungs-/Erfindungs-Fähigkeiten, die man benötigt um sich zum Beispiel neue Waffen auszudenken. Produktions-Fähigkeiten ermöglichen das Erschaffen von notwendigen Dingen wie etwa Nahrung und Kleidung. Die vierte Fertigkeiten-Gruppe beinhaltet schließlich alles, was sich nicht in eine der anderen Kategorien einordnen lässt. Man wird sich freundlicherweise nicht auf einen der Bereich beschränken müssen, sondern man kann Charaktere mit ausgewogenen Fähigkeiten in völlig unterschiedlichen Gebieten erschaffen.
Universal Century wird in den verschiedensten Ländern erscheinen und es können bis zu 160000 Teilnehmer gleichzeitig spielen. Für jedes der Länder wird auch eine lokalisierte Fassung erscheinen, aber innerhalb des Spiels gibt es kein Programm, dass die einzelnen Sprachen übersetzt. Man kann sich also nur mit Leuten unterhalten, deren Sprache man versteht. Wie bei anderen Onlinespielen muss man auch bei diesem Game eine monatliche Gebühr bezahlen. Wie viel der Spaß genau kosten wird steht aber noch nicht fest.
Leider wird auf der Homepage auch noch kein Releasetermin genannt. Direkt zur Seite des Entwicklers Dimps Digital Innovator geht es mit diesem Link: http://61.206.44.102/index_en.html
Dort findet man neben den oben zusammengefassten Infos auch einige Screenshots zum Spiel.

Ceilans Meinung:
Jeden Tag findet man ein weiteres MMORPG. Ich hab´s ja gesagt :) Langsam sind wirklich mal genug Spiele dieser Art angekündigt. Wobei Universal Century wenigstens ein unverbrauchteres Szenario besitzt als die meisten anderen Konkurrenten. Trotzdem kann mich das Ganze nicht richtig überzeugen. In Japan wird dieses Spiel vielleicht einige Fans finden, weil es eben auf der Serie basiert. Aber im Rest der Welt werden sich die Spieler bestimmt auf andere Games wie etwa World of Warcraft oder ähnliche Spiele bekannter Hersteller konzentrieren. Und ich selbst werde mir so schnell wohl sowieso kein reines Onlinespiel zulegen.

Quelle: www.turtled.com

e_gz_ArticlePage_UC_Spiele