Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Game Boy Advance in Großbritannien schon 1 Millionen mal verkauft


1 Bilder Game Boy Advance in Großbritannien schon 1 Millionen mal verkauft
Wie jetzt gamesmarkt meldet, soll Nintendo schon um die 1 Million Game Boy Advances in Großbritannien verkauft haben. Der Game Boy Advance, welcher ja schon seit dem Juni vergangenen Jahres auf dem Markt erhältlich ist, soll in den UK eine Preorder-Menge von 500.000 Units gehabt haben. Im Gegensatz zu Großbritannien, wo der Verkauf sehr konstant gut ist, ist der GBA in Deutschland nicht ganz so erfolgreich. Dies belegen die Verkaufszahlen der GfK Handelspanel, welche analysiert haben, das sich der GBA in Deutschland vom Juni bis Dezember 2001 335.000 mal durchverkauft hat. Insgesamt soll sich die Handheldkonsole über 115 Millionen mal verkauft haben. Nintendo erhofft sich in Großbritannien durch diese guten Nachrichten des GBA, das sich dies auch positiv zum Launch des GameCube auswirkt. Bei der Londoner Nintendo-Zentrale sollen bis jetzt ca. 25.000 Vorbestellungen eingegangen sein.

Hazuki-Sans Meinung:
Respekt, der Game Boy Advance ist echt erfolgreich. Dies ist ja aber auch nicht ganz so schwer, gibt es doch nicht die ganz große Konkurrenz. Der große Bruder GameCube wird bestimmt nicht annähernd so erfolgreich werden.

Quelle: www.mediabiz.de

e_gz_ArticlePage_UC_Spiele