Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Fachhandel zufrieden mit Gamecube Preis


1 Bilder Fachhandel zufrieden mit Gamecube Preis
Alle sind froh, daß die Spekulationen um den Gamecube Launch ein Ende haben, so auch die deutschen Fachhändler. Obwohl für sie bis jetzt nur die Endverkaufspreise bekannt sind und Nintendo erst zur Spielwaren Messe in Nürnberg die Einkaufspreise für den Handel bekanntgeben will, herrscht einer Umfrage von GamesMarkt.de zufolge weitgehend Zufriedenheit. Übereinstimmend hielten die Befragten aus den Reihen des Fachhandels (World of Games, Playcom, McMedia und andere) den Preis von 249 € für das Grundgerät für angemessen. Allerdings wurde vereinzelt durchaus auch deutlich gemacht, dass man intern sogar noch einen etwas niedrigeren Preis erwartet hätte. Allgemein wird von einem Erfolg des Gamecube ausgegangen, wobei leichte Zweifel vorherrschen, wie sich die Marktsituation bei einer eventuellen weiteren Preissenkung der PS 2 entwickeln werde, da diese durch den Zusatznutzen eines DVD-Players einen Vorteil habe.

Fast einstimmig fällt auch das Urteil über die Software-Palette aus, insbesondere was deren Preise betrifft, allerdings mit kritischem Unterton. Kaum ein Händler der sich vorbehaltlos mit dem angepeilten Spielepreis von ca. 60 € zufrieden gibt. Allgemein herrscht eher die Meinung vor, daß das Preisniveau für Konsolenspiele bei Preisen über 50€ inzwischen klar zu hoch angesiedelt sei!

HALLofGAMEs Meinung:
Und da sagt noch mal einer, dem Handel kann es gar nicht teuer genug sein. Immerhin, so wie der Handel den Gamecube aufnimmt, dürfte es trotz des späteren Launchtermins für Microsofts XBox schwer werden. Der Handel schätzt offenbar die Absatzchancen realistisch ein und sieht Nintendo im Vorteil.

Quelle: GamesMarkt.de

e_gz_ArticlePage_UC_Spiele