Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Erste Screenshots zu X-Bladez

Bei diesem Game handelt es sich um ein Inline Skating-Spiel, welches gerade von Crave für den Game Boy Advance angekündigt wurde.


1 Bilder Erste Screenshots zu X-Bladez
Innerhalb des Rennspiels wird es insgesamt dreizehn verschiedene Strecken geben, welche über fünf Länder verteilt sind. So wird es zum Beispiel ein Level geben, in dem man auf der Chinesischen Mauer entlang brettert und eine Strecke auf der berühmten Gefängnis-Insel Alcatraz. Davon abgesehen wird man in X-Bladez auch eher normale Kurse wie z.B. den (für Rennspiele typischen) Strand finden. Es wird sechs spielbare Charaktere zur Auswahl geben, die im Laufe der Zeit ihre Fähigkeiten verbessern was etwa die Geschwindigkeit und ihre Geschicklichkeit angeht.
X-Bladez: In-Line Skater soll in den USA im ersten Quartal des kommenden Jahres erscheinen. Wann es bei uns zu haben sein wird geht aus dem Text leider nicht hervor. Bei Gamespot kann man sich schon mal neun erste Screenshots ansehen, auf denen z.B. einige der Strecken abgebildet sind.

Ceilans Meinung:
So langsam ist der GBA mit Umsetzungen sämtlicher Trendsportarten gut versorgt. Vom kleinen Roller, über das höchst beliebte Skateboard, Snowboard bis eben hin zu den Inline Skates wird alles in doppelter bis dreifacher Ausführung geboten. Es ist natürlich fraglich ob die Nachfrage überhaupt groß genug ist, um alle Spiele an den Mann (die Frau, oder vor allem auch das Kind) zu bringen. Aber X-Bladez macht zumindest einen vernünftigen Eindruck und es ist durchaus möglich, dass Fans von Renn- und Sportspielen zugreifen werden. Ich persönlich bevorzuge ja trotz allem die schönen Rollenspiele, die im nächsten Jahr herauskommen werden. Aber das ist eben Geschmackssache. Und Leute, die nicht für Magical Vacation usw. sparen, könnten mit Craves neuem Spiel gut bedient sein.

Quelle: gamespot.com

e_gz_ArticlePage_UC_Spiele