Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Ericsson kündigt 64-Bit Handheld an


1 Bilder Ericsson kündigt 64-Bit Handheld an
Ericsson, bisher hauptsächlich bekannt als Mobiltelefonhersteller, hat angekündigt, sein "Red Jade" genanntes Projekt, welches vor einiger Zeit wegen finanzieller Schwierigkeiten eingestampft wurde nun doch auf den Markt zu bringen.
Dabei handelt es sich um einen 64-Bit Handheld, der Grafiken darstellen kann deren Qualität ungefähr zwischen der PSOne und dem N64 angesiedelt werden können.
Das TFT-LCD Display wird 65536 Farben darstellen können.
Zusätzlich ist die Verwendung der aus dem Laptopbereich bekannten Bluetooth-Technolgie, also die drahtlose Hochgeschwindigkeitsübertragung von Daten über kleinere Distanzen, möglich. Das Gerät wird desweiteren die Möglichkeit haben über spezielle Server ganze Games herunterzuladen.
Als Veröffentlichungstermin ist das Jahr 2003 angedacht.
Der Preis wird ungefähr bei umgerechnet gut 100 EUR liegen.

soldier79s Meinung:
Erst Nokia, jetzt Ericsson, die Handy-Hersteller suchen sich neue Märkte. Interessant gerade bei Ericsson ist, das sich diese ja gerade mit Sony zusammengetan haben und somit vielleicht auch Sony einen gehörigen Anteil daran hat, dass es nun keine finanziellen Engpässe bei der Realisierung des Projekte gibt. Eine Konkurrenz für den GBA? Wir werden es erfahren.

Quelle: www.cube-europe.com

e_gz_ArticlePage_UC_Spiele