Login
Passwort vergessen?
Registrieren

EVO – Erste Screenshots, Infos und Videos


1 Bilder EVO – Erste Screenshots, Infos und Videos
Gerade für Fans von Jump&Runs und Rollenspielen hat der Game Boy Advance in den nächsten Monaten einiges zu bieten, aber ab und zu tauchen auch immer wieder Spiele auf die nicht zu diesen überstrapazierten Genres gehören. Zu diesen Games gehört auch EVO, denn es ist ein Weltraumshooter. Für den GBA sind zwar schon einige Exemplare wie etwa Iridion 3D erschienen, aber wirklich viel Auswahl hatten die Fans bis jetzt noch nicht. EVO wird von den Game-play Studios entwickelt. Dieser Name wird den meisten Leuten wahrscheinlich nicht viel sagen, aber das erste Spiel dieses Teams dürfte zumindest den Game Boy Color-Besitzern bekannt sein (Pocket Soccer). Bei Puissance Pocket kann man jetzt die ersten Bilder und Videos finden, die von der offiziellen Homepage des Entwicklers stammen. Besonders viele passende Informationen gibt es leider noch nicht, aber ein paar kleine Details kann man ebenfalls auf der Internetseite entdecken. Im Gegensatz zu vielen anderen Weltraumshootern hat EVO ein paar interessante Rollenspielelemente zu bieten und es geht nicht nur um stures Herumballern. Das macht das Spiel natürlich auch gleich abwechslungsreicher als etwa das technisch beeindruckende aber leider ziemlich eintönige Iridion 3D. So wird unter anderem eine komplette Story erzählt, welche die einzelnen Aufträge miteinander verbindet. EVO ist nämlich ein missionsbasiertes Spiel. Am Anfang hat man lediglich ein sehr simples Raumschiff zur Verfügung, mit dem man eigentlich nur fliegen und schießen kann. Doch im Laufe des Spiels werden immer interessantere Extras auftauchen, die man sich durch das Lösen der Missionen verdienen kann. So gibt es zum Beispiel unterschiedliche Waffensysteme und Antriebsarten zu entdecken. Interessanterweise tauchen diese Modifikationen nicht nur in irgendwelchen Statistiken auf sondern man kann sie deutlich sehen. Die Modelle der Raumschiffe werden nämlich ständig an die Erweiterungen angepasst und man kann nicht nur ein verändertes Aussehen sondern auch unterschiedliche Flugeigenschaften bemerken. So kann jeder Spieler sein persönliches Raumschiff steuern und EVO wird auch nach längerer Zeit nicht langweilig. Die Grafik ist zwar nicht völlig dreidimensional wie etwa beim polygonen-basierten Konkurrenten Star X, aber alles wirkt trotzdem sehr räumlich. Leider war auf der Homepage kein Releasetermin zu finden. Als Trost gibt es wie gesagt erste Bilder und zwei Filmchen. Das erste Video ist offensichtlich das kleinere und im anderen gibt es eine passende Sounduntermalung.

Ceilans Meinung:
Die Screenshots sehen schon nicht übel aus, wobei ich zugeben muss dass mir die klassischen Horizontal- oder Vertikal-Shoter mit ihren zweidimensionalen Levels besser gefallen. Zumindest wenn die Umgebungen, Schiffe und Gegner sehr detailliert gestaltet sind. Bei einem solchen 3D-Spiel wirkt alles ziemlich leer und meistens etwas eintönig (zumindest auf einem Handheld, denn bei Konsolen- oder PC-Spielen ist das natürlich etwas ganz Anderes). Zum Gameplay kann man ja leider noch nicht viel sagen, aber die Idee mit den Upgrades und die angeblich so spannende Story könnten interessant werden. Generell sind mir Rollenspiele, Puzzlegames und Jump&Runs für den GBA lieber, aber Fans des Genres können sich das Ganze ruhig mal anschauen.

Quelle: www.puissance-pocket.com

e_gz_ArticlePage_UC_Spiele