Login
Passwort vergessen?
Registrieren

E3 - Sony zieht Bilanz


1 Bilder E3 - Sony zieht Bilanz
Kaum ist die E3 gelaufen, gibt Sony erste Statemants ab. Als durchaus erfolgreich wertet Sony Computer Entertainment die diesjährige E3 trotz der harten Konkurrenz. Sie untermauerte, dass "die langfristig angelegte Strategie des Marktführers aufgehen wird", so sagte Sony.
Manfred Gerdes, GF von Sony Computer Entertainment Deutschland sagte: "Wir sind mit dem Ergebnis der E3 sehr zufrieden. Die Messe hat gezeigt, dass wir für den Handel ein zuverlässiger Partner sind und nicht nur kurzfristig auf den Markt reagieren".
Auf der E3 wurden fast 280 Spiele für die PS2 präsentiert, darunter 10 Titel, die zum Online Start präsent sein sollen.
"Noch nie wurden so viele Titel für eine Plattform vorgestellt. Unsere Onlinetechnologie ist fertig, Produkte sind entwickelt. Jetzt müssen nur noch die Netzbetreiber für Stabilität und ausreichende Kapazität der Datenverbindung sorgen. Denn erst wenn die technischen Voraussetzungen geschaffen sind, macht Onlinegaming richtig Spaß", lies Gerdes zu den Online Plänen von SCE verlauten.

chefkochs Meinung:
Natürlich versucht nach der E3 jeder Konsolenhersteller sich als "Sieger" zu präsentieren. Mir fehlten ein paar wirklich interessante Neuankündigungen von (Exklusiv-) Spielen. Größtenteils wurden Fortsetzungen präsentiert.

Quelle: www.mediabiz.de

e_gz_ArticlePage_UC_Spiele