Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Der „Cube Club“ kommt zurück


1 Bilder Der „Cube Club“ kommt zurück
Wie es scheint, waren die Cube Clubs, die man vor dem Launch des Nintendo GameCube in Amerika veranstaltet hatte, ein wirklich großer Erfolg. Nicht umsonst erhielt die Firma Nintendo von der Promotion Marketing Association (PMA) eine Award für genau diese Tour durch Amerika. Aber auch bei den Spielern kamen diese Cube Clubs sehr gut an, konnte man doch schon mal die ersten Hits für den kommenden Würfel anspielen. Auch hier in Europa hatte man dieses Prinzip der Tour angewandt und die Cube Clubs hier angeboten. Diese Cube Clubs waren im Grunde größere Veranstaltungen, zu denen die Spieler eingeladen wurden oder einfach hingehen konnten. Dort wurden dann die neuesten Spiele spielbar vorgestellt sowie für Unterhaltung gesorgt.

Nun gab man bekannt, dass Nintendo diese Tour ein weiteres Mal in Amerika veranstalten wird. So wird nun zwischen dem 17. Oktober und dem 21. Dezember eine zweite Tour durch das Land satt finden. Dabei wird man fünfzehn größere Städte aufsuchen und dort immer für eine Woche verweilen, so dass die Gamer genügend Zeit haben, die Spielehits anzutesten. Vor allem wird man Spiele präsentieren, die im Moment noch gar nicht auf dem Markt sind. So hat man endlich auch mal die Möglichkeit, Spiele wie Metroid Prime, Zelda, Resident Evil 0, Tony Hawk Pro Skater 4, Mario Party 4 und sogar 1080° zu Gesicht zu bekommen. Doch wird es auch noch weitere GameCube Spiele geben. Insgesamt sind mehr als fünfundzwanzig Spiel für den GameCube und auch dem GameBoy Advance für die Events angekündigt. Doch wird nicht nur durch Spiele für Unterhaltung gesorgt sein. Wie man es von der ersten Tour ja schon gewohnt ist, wird man durch Top-DJ’s mit neuester Musik unterhalten und man bekommt diverse andere Shows zu sehen.
Zuletzt noch eine Aussage des Executiv Vize Präsidenten für Verkauf und Marketing bei Nintendo of Amerika: Laut seiner Aussage war es eine recht leichte Entscheidung, eine weitere Cube Club Tour veranstalten zu wollen. Denn diese sei bei den Spielern sehr beliebt gewesen und wäre auf sehr viel positive Kritik gestoßen. Somit war klar, dass man den Cube Club nochmals veranstalten wird.

perfect007s Meinung:
Meiner Meinung nach hatte Nintendo in letzter Zeit zu wenig ihren Würfel präsentiert. Denn man zeigte sich auf keiner Messe in Europa und veranstaltete nicht mal die SpaceWorld in Japan. Doch nun endlich scheint Big N aufgewacht zu sein und macht wieder was in diese Richtung. Als GameCube Besitzer hoffe ich natürlich, dass sie damit wieder Erfolg haben werden und mehr Würfel unter das Volk bringen können. Was natürlich auch schön wäre, wenn Nintendo of Europe auch noch mal eine Cube Club Tour veranstalten würde. Denn dann würde man sich auch mal wieder besser um den EU-Markt kümmern. Man muss einfach die Chancen nutzen und Nintendo hat hier mit dem Cube Club meiner Meinung nach ein recht gutes Potential. Mal schauen, ob auch hier mal wieder so etwas statt finden wird.

Quelle: www.n-philes.com

e_gz_ArticlePage_Spiele