Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Briten vergeben im Februar die neuen Industry Awards


1 Bilder Briten vergeben im Februar die neuen Industry Awards
Die Briten haben wieder einmal einen neuen Award erfunden, mit dem sie im Februar kommenden Jahres die Creme de la Creme der Spielebranche kühren wollen. Ausrichter der Veranstaltung ist das britische Branchenmagazin MCV UK, sie werden dann auch die MCV Industry Awards 2003 vergeben.
Geplant sind insgesamt 15 Auszeichnungen, die in jeweils 3 Sparten vergeben werden. Hierbei handelt es sich um Handel, Marketing und Personal - der Award wird für herausragende Leistungen in dem jeweiligen Bereich vergeben.
Entscheidungen über die Nominierungen oder Gewinner wurden bisher noch nicht getroffen, auch ist nicht bekannt wer die Nominierten auswählt. Bleibt jedoch zu hoffen dass es nicht noch einmal eine One Year Only Veranstaltung wird, wie zuletzt das Etaina Event, dass eine Kooperation von Gameplay und Computec darstellte.

Olli007s Meinung:
Jaja, die Briten. Das mit dem Etaina Event war ja nicht so der Brüller, wahrscheinlich auch der Grund warum es nicht noch einmal veranstaltet wurde. Bleibt zu hoffen, dass das neue Event besser wird und die Nominierten es wirklich verdient haben.

Quelle: www.krawall.de

e_gz_ArticlePage_UC_Spiele