Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Backyard Baseball – Erste Screenshots und Videos


1 Bilder Backyard Baseball – Erste Screenshots und Videos
Mittlerweile haben alle großen Firmen Baseballspiele für den Game Boy Advance angekündigt und die Lieblingssportart vieler Amerikaner (und vor allem auch Japaner) wird in diesem Jahr gleich mehrmals auf dem kleinen Handheld auftauchen. Nachdem andere bekannte Publisher wie etwa Acclaim und Sega schon mindest eine Umsetzung angekündigt haben wollte auch Infogrames nicht leer ausgehen und der Branchegigant hat deshalb vor kurzem ein weiteres Baseballspiel vorgestellt. Zu diesem „Backyard Baseball“ genannten Spiel wurden jetzt bei IGN die ersten Screenshots veröffentlicht und mittlerweile gibt es sogar schon ein paar Videos zu bewundern.
Wie gewohnt findet man in einem kleinen Infotext außerdem ein par interessante Details. Die größte Besonderheit des Spiels hat mit den darin vorkommenden Charakteren zu tun. Infogrames hat sich zwar eine passende Lizenz gesichert und im Spiel können so einige bekannte Namen auftauchen, aber die Figuren wurden nicht den realen Spielern nachempfunden. Stattdessen werden die berühmten Profis als Kinder dargestellt und Backyard Baseball soll auch eher die jüngeren Handheld-Fans ansprechen. Was unter anderem schon im Grafikbereich deutlich wird, denn die Optik ist recht bunt und comicartig. Im Spiel findet man also „Miniversionen“ von bekannten Sportlern und im Text werden ein paar Namen genannt. Im Zusammenhang mit diesen Spielern gibt es ein paar interessante Besonderheiten. So bekommt man zum Beispiel Belohnungen wenn die Baseballkids zusammen mit ihrem richtigen Team spielen oder die Kleinen werden stärker wenn man ihre jeweiligen Vorlieben beachtet. Ein Mädchen ist zum Beispiel sehr tierlieb und sie erhält mehr Attributpunkte wenn sie zu einem Team gehört, das ein tierisches Maskottchen hat.
Durch diese netten Ideen soll das Game deutlich komplexer werden und auch sonst hat es mehr zu bieten als typische „Kinderspiele“. So hat man neben dem Exhibition–Mode und einer ganzen Saison auch einige zusätzliche Varianten zur Verfügung und die Erfolge werden netterweise auf dem Modul gespeichert. Darüber hinaus kann man über das Linkkabel gegen einen anderen menschlichen Spieler antreten, wofür aber leider zwei Module benötigt werden. Zusätzlich können die Spieler so auch Charaktere tauschen. Backyard Baseball ist schon für den PC erschienen (diese Version hat auch einige Preise gewonnen und das Spiel hat sich wohl ausgezeichnet verkauft) und die GBA-Umsetzung wird von einem malaysischen Team namens GameBrains entwickelt. Diese Firma war unter anderem schon für verschiedene Game Boy Color-Spiele wie etwa Army Men verantwortlich. Backyard Baseball wird im Juni in den USA erscheinen. Die drei Videos und viele Screenshots findet man hier: http://mediaviewer.ign.com/ignMediaPage.jsp?channel_id=64&object_id=15658&adtag=network%3Dign%26site%3Dhandheldviewer%26pagetype%3Darticle&page_title=Backyard+Baseball

Ceilans Meinung:
Über einen Mangel an GBA-Baseballspielen muss sich in Amerika und Japan wohl so schnell niemand beklagen. Nintendos Handheld wird ja schon fast mit solchen Umsetzungen bombardiert. Neben den realistischen Simulationen und den typisch japanischen „Riesenköpfen“ gibt es jetzt also noch eine andere Variante und Backyard Baseball sieht eigentlich recht witzig aus. Die Idee mit den Powerups und den verbesserten Fähigkeiten ist gar nicht mal so übel und das Spiel wird dadurch wahrscheinlich gleich etwas abwechslungsreicher. Ich gehe mal davon aus das dieses Game nicht in Europa erscheinen wird, aber grundsätzlich dürfte es recht unterhaltsam werden.

Quelle: pocket.ign.com

e_gz_ArticlePage_UC_Spiele