Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Aussichten der PS2 von SCED Geschäftsführer Gerdes


1 Bilder Aussichten der PS2 von SCED Geschäftsführer Gerdes
In einem Interview mit www.golem.de spricht SCED Geschäftsführer Manfred Gerdes über die Zukunft der PS2 vor allem in Hinblick auf die anderen Konsolen.
Der XBox spricht er nicht soviel Entwicklungspotential zu wie der PS2, da die XBox näher an der PC Hardware liegt und so schon am Anfang sehr gut zu programmieren ist. Für weitere Spielegenerationen ist nicht soviel Fortschritt zu erwarten. Die PS2 dagegen wird, da die Programmierer hier erst die ganzen Kniffe lernen müssen mit der Zeit immer besser ausgereizt werden. Gerdes vergeicht das ganze hier mit dem Unterschied der ersten und aktueller PS1 Spiele.

Den Gamecube sieht er auch nicht als große Gefährdung an, da er hier denkt daß es sich mit Jugendlichen < 15 Jahre um eine andere Zielgruppe handelt.

Bisher wurden 500.000 PS2 in D verkauft, für das Jahresende sind 700.000 geplant.

tmgbs Meinung:
Ich glaube schon, daß die neuen Konsolen zu einem harten Kampf führen werden, dem sich auch Sony nicht entziehen werden kann.

Quelle: www.golem.de

e_gz_ArticlePage_UC_Spiele