Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Athanasia - Erste Screenshots und Infos


1 Bilder Athanasia - Erste Screenshots und Infos
Korea gilt eigentlich als DAS Land der Echtzeitstrategie und was z.B. StarCraft angeht sind die Spieler dort fast unschlagbar. Jetzt soll ein ehrgeiziges Projekt beweisen, dass auch die koreanischen Entwickler einiges draufhaben und das gleich in einem Genre, welches relativ wenig mit RTS zu tun hat. Athanasia ist nämlich ein waschechtes 3D-Onlinerollenspiel, welches bei Gamigo vollmundig als möglicher World of WarCraft-Konkurrent angepriesen wird. Besonders viele Infos gibt es noch nicht zu lesen, aber einige Details werden in einer kurzen Zusammenfassung dann doch verraten. Die Entwickler wollen die Monster im Game ziemlich gefährlich gestalten, so dass sie sich nicht einfach locker vom Spieler abschlachten lassen wie es ja gerade in der Anfangsphase eines RPGs oft der Fall ist. Alle Gegenstände, welche die Figuren als Waffen, Kleidung usw. mit sich herumtragen, sind auch deutlich sichtbar und die Charaktere sollen so noch individueller wirken. In Korea wird das Spiel schon im Frühjahr an den Start gehen und wenn alles klappt dürfen auch westliche Onlinespieler (dank englischer Version) am Ende des Jahres losziehen um die fiesen Monster zu verprügeln. Als Beweis für die Grafikqualitäten von Athansia wurden bei Gamigo schon vier hübsche Screenshots veröffentlicht.

Ceilans Meinung:
Die Bilder sehen wirklich nicht schlecht aus und vom Grafikstil her ist Athanasia wenigstens mal eine kleine Abwechslung zu den ganzen anderen 3D-MMORPGs, die ja im Moment in Massen angekündigt sind. Zum Spielspaß kann man im Moment leider noch nicht gerade viel sagen und es bleibt abzuwarten ob das Gameplay mit der Technik mithalten kann. Falls es klappt könnte Athanasia eine nette Alternative zu den Spielen der westlichen Entwickler werden. Man darf also gespannt sein.

Quelle: www.gamigo.de

e_gz_ArticlePage_UC_Spiele