Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Erste Spiderman Demo erschienen


1 Bilder Erste Spiderman Demo erschienen
Nur wenige Tage ist es her, da lief der Action-Hit Spiderman in unseren Kinos an. Nachdem der Streifen in den USA neue Rekordsummen einfuhr, sind auch in Deutschland die Massen begeistert. In der letzten Zeit machen sich die Spieleentwickler immer öfter genau diese Erfolgszahlen von großen Kinofilmen zu Nutze. Und so auch das Entwicklerteam von Activision. Nachdem am 31.05.2002 das Spiel zum Film, "Spiderman: The Movie" auf dem Markt erschien, ist nun auch eine 175 MB große Demo im Netz erhältlich. Da momentan nur ein Mirror zur Verfügung steht, lässt die Downloadgeschwindigkeit leider sehr zu wünschen übrig.
In der Demo können Sie insgesamt drei Levels antesten, welche direkt aus der Vollversion stammen. Das Spiel benötigt eine 500 Mhz CPU, sowie 128 MB RAM, und 350 MB freien Festplattenspeicher.

Kurz über Spiderman:
Ein eher unbedeutender Schüler besucht im Rahmen des Unterrichts ein Labor, in dem neue Spinnenarten herangezüchtet werden. Den Wissenschaftlern des Labors ist es gelungen, die positiven Eigenschaften von insgesamt fünfzehn Spinnen in eine Art Wunder-Spinne zu vereinen. Es kommt wie es kommen muss. In einem kurzen Augenblick, während der Schüler eifrig am fotografieren ist, seilt sich eine solche Wunderspinne, die aus noch unerklärten Gründen aus dem Zuchtaquarium des Labors entwischen konnte, auf den Schüler ab, und beißt ihm in die Hand. Die Gene der Spinne vermischen sich dabei mit denen des Schülers, und nach einer mehr oder weniger schlaflosen Nacht, ist er ebenfalls im Besitz ungeahnter Kräfte. Nachdem er schliesslich begreift, das sein Körper einen gewaltigen Sprung durchgemacht hat, bastelt er sich einen Spinnenanzug, und zieht guten Mutes in die Welt, um die Menschen vor jeglichem Übel zu beschützen.

Kurz zum Spiel selbst:
Die Story beginnt da, wo der Film aufgehört hat. Mit einer gelungenen Action-Steuerung bewegen Sie Ihren Spiderman durch die gewaltige Stadt. Fausthiebe, sowie Fußtritte lassen sich zu explosiven Kombos aneinander reihen. Natürlich beherrschen Sie auch die Spiderman typischen Moves. So krabbeln sie Hauswände hoch, hangeln sich durch die Lüfte, oder wickeln den Gegner mit Spinnfaden ein. Die Grafik ist im Vergleich zum Vorgänger zwar um einiges besser, jedoch lässt die Kameraführung sehr zu wünschen übrig.

Hier geht es direkt zur Download-Seite der Demo:
http://files.ausgamers.com/?agn=details&id=2526

vollpropellers Meinung:
Spiderman ist einfach Kult. Wer den Kinofilm schon gesehen hat, wird sicher Lust auf mehr bekommen haben. Die Demo ist zwar etwas groß, dafür bietet sie drei komplette Levels. Wer also vor dem Kauf der Vollversion zuerst das Spiel antesten möchte und dabei nicht auf Onlinekosten achten muss, kann getrost zugreifen.

Quelle: www.krawall.de

e_gz_ArticlePage_Default