Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Southpark: You don´t know Chef , die 2. - Leser-Test von The Mole


1 Bilder Southpark: You don´t know Chef , die 2. - Leser-Test von The Mole
Chef hat jetzt seine eigene TV-Show!! Er moderiert ein You don't know Jack ähnliches Quiz. Die vier Jungen dürfen als Kandidaten herhalten und müssen Fragen über South Park und Sachen die mit Amerika zu tun haben beantworten. Zwischendurch quälen sie sich in Minispielen.

Zur Grafik kann man nur sagen , dass sie schlicht , aber zweckmäßig ist. Die Animationen und der Rest der Grafik ist nämlich im original South Park Stil. Die Minigames sehen genauso aus , aber es kommt viel Bewegung hinein , was beim Quiz nicht der Fall ist.

Der Sound hingegen besteht überwiegend aus Sprache. Diese ist von den Sprechern der Serie , hat also Wiedererkennungswert. Hier vermisse ich die miesen deutschen Stimmen kein bisschen. Da aber sonst nichts passiert gibt es nicht die volle Punktzahl.

Die Bedienung ist denkbar einfach und simpel. Vor jedem Minispiel wird sie erläutert , beschränkt sich aber auf meistens zwei , drei Tasten. Das Quiz reiht sich ein. Ein Knopf zum buzzern einen zum bestätigen. Man kann auch einen Mitspieler zur Antwort zwingen.

Spielerisch gibt sich das Quiz , gerade alleine , recht eintönig. Man buzzert und wählt. Das Wetten , die Pressure Round und Wheel of Forturitesness bringen kaum Abwechslung. Die Minispiele hingegen sind nett zusammengeklaute Oldies im South Park Gewandt. So findet man eine Go Kart Variante , einen witzigen Asteroids Klon oder eine Paperboy Verulkung. Es gibt noch etliche andere Spiele. Ausser dem Tauziehen sind alle sehr lustig und abwechslungsreich.

Alleine bringt das Spiel nur echten South Park Freaks etwas. Mit drei oder vier Leuten ist dies ein absoluter Partyknüller. Zwar sollte man fürs Quiz Englisch sprechen können und Fan sein , aber die Spiele sind für jeden etwas. Leider kann man die Games nicht einzeln anwählen.

Insgesammt ein sehr unterhaltsamer Titel , der für Fans ein Muss ist , da die anderen South Park Games schlecht sind. Die N64 Version ist aufgrund fehlender Ladezeiten die beste. Die Dreamcast Version ist aber immer noch besser als die auf der PSOne (deswegen die unterschiedliche Wertung). Empfehlenswert!!!!

Negative Aspekte:
alleine langweilig

Positive Aspekte:
Viele Fragen Lizenz

Infos zur Spielzeit:
The Mole hat sich 20-100 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

  • Spielspaß Gesamtwertung-
    Wertung von:
    The Mole
  • 6.2%
  • GAMEZONE MOBILE
    Spielspaß-Wertung
  • -
  • Spielspaß (Multiplayer): 0.0/10
    Grafik: 4/10
    Steuerung: 7/10
    Sound: 7/10
    Atmosphäre: 7/10
e_gz_ArticlePage_Default