Login
Passwort vergessen?
Registrieren

PS2: Die Onlinefeatures und "Biohazard Online"


1 Bilder PS2: Die Onlinefeatures und
In Sachen Online-Gaming auf der PS 2 gibt es heute einige interessante Neuigkeiten zu vermelden: Zunächst einmal gab "Sony" bekannt, dass für Japan bereits vier unterschiedliche Provider für die geplanten Online-Dienste gesichert wurden. Interessant ist, dass sich darunter die Firmen "NEC" und auch "Fujitsu" befinden, welche in Japan zusammen bereits 70% der Onlinekunden betreuen. Im gleichen Zug gab man ebenfalls bekannt, dass das Breitband-Netzwerk der PS 2 nicht nur eine simple Email-Funktion enthalten wird, sondern auch noch eine Jukebox, die es möglich machen soll, Musik aus dem Netz herunterzuladen und auf der separat erhältlichen Festplatte der Konsole zu speichern. Auch die Funktionen des integrierten DVD-Players will man verbessern und mit dem Real-Player erhält die PS 2 dann auch ein Tool zum Abspielen von Filmen, die nicht auf DVD vorliegen. Was natürlich ebenfalls nicht fehlen darf, ist das Angebot an alle User, sich in Zukunft ihre Spiele nicht mehr im Laden zu kaufen, sondern dann einfach und bequem zu Hause auf die Festplatte runterzuladen. Mit all diesen Features will man die PS 2 weltweit zur größten Broadband-Konsole machen, was auch in der Tatsache Unterstützung findet, dass die Onlinekosten vom gewählten Provider abhängen werden und der sehr überraschenden Ankündigung, dass die "Resident Evil"-Reihe, in Japan auch unter dem Namen "Biohazard" bekannt, doch nicht ganz GameCube-exklusiv bleiben wird.
Von "Capcom", den Entwicklern der Reihe, wurde heute mit "Resident Evil Online" der erste Online-Titel der Reihe angekündigt, welcher im Gegensatz zum Rest der Serie exklusiv auf der PS 2 erscheinen soll. Die Story ist wieder einmal im altbekannten Örtchen Racoon City angesiedelt, wo es natürlich wieder eine Menge Zombies zu bekämpfen geben wird.

Eric_Dravens Meinung:
Zunächst mal hoffe ich, Ihr nehmt es mir nicht übel, dass ich hier gleich drei News zusammengefasst habe. Den Artikel zu den Breitband-Funktionen der PS 2 erreicht Ihr über den Link unten, die beiden extrem kurzen News zu "Resident Evil Online" findet Ihr unter http://www.gu-videogames.de/newspro/101362153230384.html und http://www.gu-videogames.de/newspro/101362601760084.html . Für eine eigene News waren hier die Infos einfach zu dünn.
Ansonsten kann ich nur sagen, dass mich vor allem die Meldung über RE Online sehr überrascht hat, gab es doch noch vor kurzem die Meldung, dass RE definitiv GameCube-exklusiv bleiben wird. Damit hat Sonys Breitband-Service ein echtes Zugpferd und auch der Ankündigung nach scheint Sony nun so langsam mit den Online-Plänen für die PS 2 endlich ernst zu machen. Trotzdem glaube ich immer noch, dass es für den großen Durchbruch des Online-Gaming einfach noch zu früh ist, auch wenn ich kürzlich eine Studie lesen durfte, nach der die Spielehersteller etwa 2006 hauptsächlich durch Onlinespiele ihren Profit einfahren sollen. Vielleicht schafft Sony es mit der PS 2 ja wirklich, dem Online-Gaming auf die Sprünge zu helfen.

Quelle: www.gu-videogames.de

e_gz_ArticlePage_UC_Sonstiges