Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Sonic Adventure 2 im Gamezone-Test


1 Bilder Sonic Adventure 2 im Gamezone-Test
Sonic, der blaue Igel, ist wieder da und startet mit voller Kraft durch. Mit verbesserter Grafik und einem rasanten Spielfluss hopst, springt, surft, rennt und krabbelt das Stacheltier mit seinen Freunden durchs Gelände, wobei Hindernisse flugs aus dem Weg geräumt oder als Sprungrampen genutzt werden. Dabei werden Punkte gesammelt und Gegner überwältigt und am Ende hoffentlich alle Feinde, einschließlich des Hauptbösewichts Dr. Eggman ausgehebelt.

Grafisch präsentiert sich Sonic Adventure 2 auf dem Dreamcast durchaus schmackhaft und hat im Vergleich zum Vorgänger um einiges zugelegt. Gerade in den späteren Leveln haben die Entwickler vom Sonic Team noch mal so richtig in die Trickkiste gegriffen. Vom Sound her hat sich nicht viel neues ergeben. Die im Heavy-Metal-Stil gehaltenen Tracks sind von "nervig" bis zu "fetzig" einzustufen. Die Hauptwelt, in der man sich die einzelnen Level aussucht hat man glücklicherweise ganz weggelassen. Es wird einfach ein Level nach dem anderen gespielt. Hier spielt man abwechselnd mit Sonic, Tails oder Knuckels. Die Sonic-Level geben wie gewohnt dem Genre Jump'n'Run eine neue Bedeutung. So schnell wie Sonic rennt einfach kein Spiele-Held durch die Level. Die Tails-Level sind sehr stark von Schießen und Hüpfen geprägt. Tails ist in seinem Roboter sehr stark in der Bewegung eingeschränkt, dafür kann er sich auch mit zielsuchenden Raketen zur Wehr setzen. Als Knuckels sucht man hauptsächlich die Level nach zufällig verteilten Gegenständen ab. Dies kann teilweise etwas nervend sein, weil manche Gegenstände doch etwas zu gut versteckt sind.
Wie gewohnt hat man außerdem die Alternative das Spiel auch von der "bösen Seite" aus zu spielen. Die Level sind hier meißt komplett anders, und sind im Schwierigkeitsgrad noch etwas deftiger. Hier sollte man sich erst versuchen, wenn man die "gute Seite" des Spiels geschafft hat.

Sonic Adventure 2 kann seinen Vorgänger noch mal übertreffen und bietet jede Menge Spielspaß für alle Fans des Genres. Allerdings leidet Sonic Adventure 2, wie jedes 3D-Jump'n'Run, teilweise etwas an Unübersichtlichkeit, was den Spielfluss etwas ins stocken geraten lässt.

Sonic Adventure 2 (DC)
  • Singleplayer
  • 8,8 /10
  • Multiplayer - 
    Grafik 9/10 
    Sound 8/10 
    Steuerung 9/10 
    Gameplay 9/10 
e_gz_ArticlePage_Default