Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Sonic Advance im Gamezone-Test


1 Bilder Sonic Advance im Gamezone-Test

Der coolste Igel der Welt kehrt zurück!


1 Bilder Sonic Advance im Gamezone-Test
Wer hätte gedacht, dass eines Tages Sonic auf einer Nintendo Konsole seine Bahnen ziehen wird. Durch die finanziellen Probleme bei Sega ist es nun doch soweit gekommen und wir können mit Sonic auf dem Gameboy Advance voll durchstarten.

Das Spiel orientiert sich an den Sonic-Teilen die auf dem Megadrive erschienen sind, bietet aber zahlreiche Neuerungen und komplett neue Levels. Die Grafik wirkt auf dem kleinen GBA sogar etwas detaillierter und bunter als auf Segas 16-Bit System. Neben Sonic stehen einem noch Amy, Knuckels und Tails zur Verfügung. Jeder dieser Charaktere bietet eine völlig eigene Steuerung und da wo Sonic in den Levels noch ohne Probleme hinkommt, muss sich z.B. Amy ganz schön anstrengen. Somit ergeben sich völlig neue Aufgaben und Möglichkeiten und die Langzeitmotivation ist garantiert. Die Helden sind allesamt mit sehr viel Liebe zum Detail animiert und bieten so manche Überraschung bei ihren Bewegungen.

Die Grafik ist wunderschön und wer geglaubt hat, dass Sonic nur auf Sega Konsolen richtig Gas geben kann, wird eines besseren belehrt. Das Spiel ist, zumindest mit Sonic als Spielfigur, richtig super-schnell! Beim Leveldesign gibt es auch nichts zu meckern, hier gibt es viele versteckte Areas und viele Extras, die einem das Leben leichter machen. Lediglich beim Sound hätte man sich teilweise etwas fetzigeres erwartet.

Neben dem normalen Einzelspieler-Modus bietet das Spiel zusätzlich einen Versus-Mode, Time-Attack und den Tiny Chao Garden. Im Versus-Mode könnt ihr es mit euren Freunden aufnehmen und gegeneinander per Linkkabel spielen. Bei Time-Attack geht es, wie der Name schon sagt, darum schnellstmöglichst die Level zu meistern. Etwas ganz besonderes haben sich die Entwickler mit dem Tiny Chao Garden einfallen lassen: Ähnlich wie bei den Dreamcast-Sonics hab ihr die Möglichkeit euer Chao (so was ähnliches wie ein Tamagotchi) aufzuziehen und neben bei noch ein paar Mini-Games zu spielen. Der Spielstand wird automatisch gespeichert und der Chao wächst mit der Zeit immer mehr heran.

Sonic in Höchstform! Der blaue Blitz zeigt auf dem Gameboy Advance sogar Mario & Co. wie ein Jump'n'Run auszusehen hat!

Sonic Advance (GBA)
  • Singleplayer
  • 8,8 /10
  • Multiplayer - 
    Grafik 9/10 
    Sound 8/10 
    Steuerung 9/10 
    Gameplay 9/10 
e_gz_ArticlePage_Default