Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Sonic Advance: Der Klassiker für den GBA - Leser-Test von Luktark


1 Bilder Sonic Advance: Der Klassiker für den GBA - Leser-Test von Luktark
Das Spiel Super Mario Advance ist eine gelungene Umsetzung des Klassikers Super Mario vom NES für den GBA. Das Spiel geht aus einer langen Reihe von Super Mario Spielen hervor; dieses Spiel war für den NES der zweite Teil der Super Mario Reihe.

Story:
Du musst in dem Spiel durch 20 Welten zu Bowser gelangen um die Welt von ihm zu befreien.

Spiel:
Am Anfang stehen dir vier Charaktere zur Auswahl; du kannst zwischen Peach, Toad, Mario und Luigi auswählen, jeder Charakter hat dabei seine Vorteile. Peach kann in der Luft für kurze Zeit schweben, Luigi kann sehr hoch springen und Toad und Mario sind allrounder, die können von allem ein bisschen. Du musst dich durch die Welten schlagen und vor den Gegnern in Acht nehmen. Eine Welt besteht aus drei Levels wobei du im jeweils dritten Level gegen eine Art Endgegner kämpfen musst. Nach dem jeweils dritten Level kommst du in die nächste Welt. Es gibt 7 Welten, also 20 Levels weil die siebte Welt nur zwei Levels hat. Du kannst dich in den Welten durchschlagen indem du die Gegner mit Obst oder anderen Gegenständen abwirfst oder den Gegner selbst packst und ihn weg- bzw. auf einen Gegner wirfst. Die Welten ändern sich in den Eigenschaften der Welt und in den Gegnern ,so durchquerst du sozusagen die Wüste, die Arktis, das Land und noch andere Länder. In den jeweiligen Welten gibt es viele Extras; du kannst zum Beispiel Zauberflaschen finden und mit den Flaschen in die Nacht kommen wo Extras, wie ein Pilz, der dir ein Herz in deiner Lebensenergie dazu gibt, oder ein Yoshi Ei versteckt sind. Es gibt 20 Yoshi Eier die man finden kann. Das ist eine Erneuerung im Gegensatz zu dem Klassiker für den NES. Natürlich gibt es in dem Spiel auch wieder Geheimnisse, zu denen die ,schon genannten Yoshi Eier und Pilze zählen, wie die Warp Röhren. Die insgesamt 3 Warp Röhren sind versteckt und du kannst sie finden; wenn du eine Warp Röhre gefunden kannst du damit ein bis zwei Welten überspringen. Wenn du Jagd auf die Yoshi Eier machst brauchst du keine Angst zu haben wennn du ein paar Welten überspringst weil du ,nachdem du das Spiel durchgespielt hast, nochmal die Chance hast die ganzen Welten abzuklappern.
Es gibt auch einen Multiplayer in dem du mit bis zu drei weiteren Spielern gegeneinander spielen kannst. Das Spiel ist genau so angelegt wie der Multiplayer bei Super Mario Bros. für den NES, man muss also Münzen finden und das schneller als deine Gegner. Das gute an dem Multiplayer ist, dass man das Spiel zu viert spielen kann auch wenn man nur ein Spiel hat.
Leider kann man nicht zu zweit an einem Spiel spielen, ausser man spielt im Wechsel, das zieht natürlich den Spielspass etwas runter da das Spiel wenn man alleine spielt langweilig wird. Aber trotzdem ist das Spiel immer lustig weil man immer auf der Suche nach den Yoshi Eiern ist.

Fazit:
Da das Spiel ein aufgepeppter Klassiker ist und das Spielen der Klassiker richtig Spass macht ist das Spiel ein absolutes Muss, vor allem für Mario Fans.

Negative Aspekte:
Nciht viele Erneuerungen gegenüber dem Game für den NES

Positive Aspekte:
Dass das Spiel auch nach dem Durchspielen Spass macht

Infos zur Spielzeit:
Luktark hat sich 100+ Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

  • Spielspaß Gesamtwertung-
    Wertung von:
    Luktark
  • 9.5%
  • GAMEZONE MOBILE
    Spielspaß-Wertung
  • 8.8/10
  • Spielspaß (Multiplayer): 0.0/10
    Grafik: 9/10
    Steuerung: 10/10
    Sound: 10/10
    Atmosphäre: 9/10
e_gz_ArticlePage_Default