Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Soldier of Fortune 2 - Wieder 8 neue Screenshots


1 Bilder Soldier of Fortune 2 - Wieder 8 neue Screenshots
Immer wieder brennt ja seit Tagen die Diskussion, ob Videospiele Schuld an dem Massaker in Erfurt sind. Dabei werden sicher immer wieder die teilweise etwas brutalen Shooter angesprochen und erst heute berichtete HALLofGAME, über die Indizierung von "Return To Castle Wolfenstein". Heute, bringt "gamigo.de" wieder 8 neue Screenshots zu "Soldier of Fortune 2". Diese sehen zwar wirklich gut aus und zeigen Ingamegrafik des Spiels, sind aber außerdem, wie von "SoF" Titeln ja bekannt, wieder mal nicht für jeden Geschmack, da sie doch wieder ziemlich heftig ausgefallen sind. Ich habe euch heute unten mal gezielt einen dieser Screenshots rein gestellt (normal suche ich ja immer harmlose raus), damit ihr wisst, von was ich spreche. Die anderen, könnt ihr hier sehen, wenn ihr möchtet. So kann sich dann jeder seine eigene Meinung darüber machen! --->
http://www.games-fusion.net/content/000043.php

Vilos Meinung:
Es ist teilweise immer wieder schlimm mit ansehen zu müssen, wie Teilweise Firmen, nur noch "Brutalo Screens" ihrer 3-D Shooter heraus bringen und vorstellen. Weil sie genau wissen, dass genau das viele Shooter-Fans sehen wollen. Das diese aber in der jetzigen Situation wenig angebracht und mehr schädlich für uns Gamer ist, weil sie wieder extrem heftig sind, scheint niemand zu interessieren. Wird doch in diesem besagten Screenshot einem wehrlosen Menschen, der auch bereits zu Boden gegangen ist, mitten in´s Gesicht geschossen. Natürlich völlig detailliert und blutig dargestellt. Na ja, und ich habe ja schon öfters die Meinung vertreten, das viele Spielentwickler versuchen schlechte Arbeit mit Brutalität in ihren Spielen kompensieren. Gut, es mag sein das "SoF2" das nicht nötig hätte. Aber genau deshalb wäre es mir auch lieber gewesen, man würde in dieser Zeit solche Screenshots nicht bringen.

Quelle: www.gamigo.de

e_gz_ArticlePage_Default