Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Neue Infos zur Soldier of Fortune 2 KI


1 Bilder Neue Infos zur Soldier of Fortune 2 KI
In einem Interview mit der Seite Planet SoF hat Kenn Hoekstra von Raven Software nun neue Informationen zu der KI des kommenden Spiels Soldier of Fortune 2 herausgegeben.
In dem Interview wurde zuerst auf den Stand des Spieles eingegegangen. Kenn Hoekstra sagte das man bei Raven Software zur Zeit vor allem an dem Bug Fixing, dem Balancing und dem Systemtest arbeite. Dabei würde vor allem das Speichermanagment die meiste Zeit in Anspruch nehmen.
Das Hauptaugenmerk bei diesem Interview lag allerdings bei der schon erwähnten Ki des Spieles. So wird die gegnerische KI sehr realistische Manöver neherrschen und wird auch mit der Umgebung interagieren können. So werden die Gegner in Formationen angreifen können, sie werde Alarm auslösen können, sie werde auch auf Fussspuren und Blutspuren achten. Wenn einer der Gegner nachladen muss, dann können die anderen ihm auch Deckung geben. Die Gegner werden sich sogar an Seilen herablassen können und sich so lautlos von hinten an den Spieler heranpirschen können. Genau wegen dieser Komplexität der KI wäre das Balancing so Zeitintensiv.
Ausserdem wurde auch noch erwähnt das der Multiplayermodus alle normalen Modi von Deathmatch bis CTF haben wird. Ausserdem wird ein Random Map Generator im Spiel vorhanden sein.

Wer sich das komplette Interview durchlesen will, der kann das hier tun: http://www.planetsoldier.com/features/interviews/kennfeb2002.shtml

mickeyknoxs Meinung:
Boah, wirklich nicht schlecht was man sich da bei Raven Software vorgenommen hat. Ich hoffe das klappt mit dem Balancing in dem Spiel, dem nichts währe schlimmer als ein Spiel mit diesen Klasse Features, das dann unschaffbar schwer wäre.

Quelle: www.gamigo.de

e_gz_ArticlePage_Default