Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Snowboard Kids: Ein lahmes Snowboardspiel! - Leser-Test von Cubey


1 Bilder Snowboard Kids: Ein lahmes Snowboardspiel!  - Leser-Test von Cubey
Als ich mir Snowboard Kids von nem Kumpel ausgeliehen habe, erwartete ich eigentlich nicht wirklich viel von dem Spiel. Damit hatte ich dann auch Recht, denn besonders anspruchsvoll ist es ganz bestimmt nicht. Ich hatte irgendwie nie wirklich Lust darauf, das Spiel zu zocken, aber einer meiner Kumpel hat mich ständig damit genervt. Nun haben wir es dann halt doch gespielt, aber irgendwie kam dabei keine gute Stimmung auf. Wir konnten uns höchstens daran schlapp lachen, was für ein dummes Spiel es doch eigentlich war. Wenn da so eine Maus mit dem Allerwertesten in der Luft rumwackelte dann war das schon mal ganz witzig, aber sonst. Es ist extrem unfair, denn wenn man mal auf den hinteren Rängen landet braucht man nur Gegenstände einzusammeln. Man erhält dann so gute Extras, dass man leicht vom den hintersten Plätzen direkt in die vorderen überwechseln kann. Durch geschicktes Fahren konnte man da auch nicht mehr viel dran ändern. Es ist auch blöd, dass man nach jeder Runde in so einen Sessellift einsteigen muß um wieder nach oben gebracht zu werden. Da kommt man mal nicht genau auf den Lift und knallt daneben gegen die Bande, während einem sämtliche Spieler überholen und sich vordrängeln. Da kann man schon schnell mal ein paar Plätze verlieren. Auch die Bonuswaffen sind nicht allzu einfallsreich. Das Spiel ist auf keinen Fall ein ernst zu nehmendes Snowboard-Game. Es ist viel zu kitschig und anspruchslos dafür. Da empfiehlt es sich auf jeden Fall zu dem VIEL besseren Spiel 1080° Snowboarding zu greifen, denn auch wenn man Spiele wie Mario Kart mag ist Snowboard Kids kein gutes Spiel. Ich rate davon auf jeden Fall ab! Es bietet einfach viel zu wenig Positives, als das sich der Kauf wirklich lohnen würde. Gut, wenn man es für 10DM bekommen könnte, dann kann man sich die Sache ja nochmal überlegen, aber über 100DM ist es meiner Meinung nach wirklich nicht wert.

Negative Aspekte:
Die Grafik, das lahme Gameplay, die sehr geringe Geschwindigkeit!

Positive Aspekte:
Der Spaß, der hin und wieder mal auftritt (aber eher selten!).

Infos zur Spielzeit:
Cubey hat sich 2-10 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

  • Spielspaß Gesamtwertung-
    Wertung von:
    Cubey
  • 6.2%
  • GAMEZONE MOBILE
    Spielspaß-Wertung
  • -
  • Spielspaß (Multiplayer): 0.0/10
    Grafik: 7/10
    Steuerung: 6/10
    Sound: 6/10
    Atmosphäre: 6/10
e_gz_ArticlePage_Default