Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Smuggler's Run - Neue Infos und erste Screenshots


1 Bilder Smuggler's Run - Neue Infos und erste Screenshots
Bereits vor längerer Zeit wurde eine GameCube-Umsetzung von Smuggler's Run angekündigt (und passend dazu gibt es auch ein Spiel für den Game Boy Advance), aber bis jetzt hielten sich die Informationen dazu noch in Grenzen und es gab keine Bilder. Bei IGN wurde jetzt endlich ein Preview-Artikel zum GameCube-Spiel veröffentlicht und im Text findet man unter anderem Informationen zu den Neuerungen im Vergleich zum Playstation 2-Vorbild. Als Ergänzung gibt es die ersten beiden Screenshots und den amerikanischen Packshot zu bewundern.
Das Spiel wird wie die beiden Playstation 2-Ableger der Serie von den Angel Studios entwickelt und Rockstar Games kümmert sich um die Vermarktung. Der vollständige Name des Spiels lautet "Smuggler's Run: Warzones" und es ist praktisch eine Weiterentwicklung des zweiten Teils (Hostile Territory).
Laut Rockstar Games wird es schlicht und einfach das beste Spiel der Reihe werden. Das Spielprinzip bleibt natürlich erhalten. Als Schmuggler muss der Spieler in verschiedenen Ländern seinem Beruf nachgehen, aber das ist weitaus gefährlicher als man meinen könnte, denn wie der Name des GameCube-Spiels schon sagt ist man in Krisengebieten unterwegs und es geht manchmal (oder besser gesagt oft) ums pure Überleben. Der Spieler bekommt es mit zahlreichen Feinden zu tun und neben ehrgeizigen Rivalen tauchen zum Beispiel Militärs und die Hüter des Gesetzes auf. Mit einem pfeilschnellen Fahrzeug rast man durch gigantische 3D-Umgebungen um auf dem Weg den natürlichen und von Menschen errichteten Hindernissen auszuweichen.
Im Spiel gibt es mehr als acht verschiedene Fahrzeuge ("mehr als" bedeutet in diesem Fall wohl dass man auch noch versteckte Vehikel finden kann) und jedes hat ein anderes Fahrverhalten oder andere Besonderheiten wie etwa Schutzausrüstungen zu bieten. So kann der Spieler unter anderem einen Jeep, einen Rallywagen, einen Buggy oder einen mächtigen Truck steuern.
Als Hindernisse dienen zum Beispiel Minen, Bäume, Geschosse der Feinde, Felsen und Klippen (man sollte also genau auf den Weg achten). In der GameCube-Version hat man mehrere Extragebiete zur Verfügung und es gibt jetzt insgesamt fünf riesige Abschnitte mit mehr als dreißig Missionen. Man rast unter anderem durch Vietnam und Osteuropa. Als Ergänzung gibt es neue Defensiv-Items wie etwa eine Tarnmöglichkeit.
Der Multiplayermode im Splitscreen ist GameCube-typisch für bis zu vier Spieler geeignet und er bietet drei verschiedene Varianten. Das Spiel soll auch im Technikbereich noch überzeugender werden als die Playstation 2-Version und man bekommt zum Beispiel realistischere Umgebungen mit tollem Gras, schöneren Bäumen und Felsen sowie mehr Gebäuden und mehr gleichzeitig dargestellten Fahrzeugen zu sehen. Dazu kommen fantastische Rauch- und andere Partikeleffekte. Laut IGN wird das Spiel voraussichtlich Anfang Juli in den USA erscheinen.

Ceilans Meinung:
Ich wusste gar nicht dass zur GameCube-Version noch gar keine Bilder gezeigt wurden, aber wie es aussieht wurde das Game wirklich erst jetzt enthüllt. Und wie es scheint hat das Spiel tatsächlich ein paar nette Verbesserungen zu bieten. Ich weiß nicht ob es für Leute interessant ist, die schon Smuggler´s Run 2: Hostile Territory besitzen, aber alle anderen Rennspiel- und Actionfans sollten Warzones am besten im Auge behalten. Die Beschreibung hört sich nämlich ziemlich vielversprechend an. Gerade der Vier-Spieler-Multiplayermode dürfte spannend werden. Was die Screenshots angeht gefällt mir das Bild mit dem Schnee nicht so gut wie das andere, aber das liegt halt daran dass es durch das viele Weiß etwas leer wirkt.

Quelle: cube.ign.com

e_gz_ArticlePage_Default