Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Smuggler's Run 2: Schmuggeln bis der Artzt kommt - Leser-Test von Eye Caramba


1 Bilder Smuggler's Run 2: Schmuggeln bis der Artzt kommt - Leser-Test von Eye Caramba
Smuggler's Run 2: Hostile Territory

Offroad-Rennspiele auf der PS2 gibt es nahezu wie Sand am Meer. Gute Spiele von diesem Genre sind allerdings leider sehr selten. Smuggler's Run 2: Hostile Territory von Take 2 macht da eine erfreuliche Ausnahme. Gute Grafik, klasse Sound und ein abwechslungsreiches Gameplay katapultieren den zweiten Teil der Smuggler's Run-Serie an die Spitze der Offroad-Rennspiele.

Facts

- 8 verschiedene Autos

- 3 verschiedene, riesige Areale

- 5 verschiedene Spielmodi, davon 4 auch zu 2 absolvierbar

Gameplay

Nach einem unterhaltsamen Intro kommt ihr ins Hauptmenü. Hier müsst ihr zwischen den Spielmodi Einzelspielermodus, Crook's and Smuggler, Loot Grab, Bomb Tag und Checkpointrennen. Im Crooks and Smuggler-Modus müsst ihr so schnell wie möglich ein Paket einsammeln, und es an einen anderen Checkpoint bringen. Beim Loot Grab-Modus müsst ihr, ähnlich wie beim Crooks and Smuggler-Modus so viele Pakete wie möglich einsammeln und euch dabei gegen einige andere Konkurrenten durchsetzen. Der Bomb Tag-Modus ist ebenfalls dem Loot Grab-Modus sehr ähnlich, nur mit dem Haken, dass immer ein Fahrzeug eine Bombe an Bord hat. Diese besitzt ein Zeitlimit und wird weitergegeben, indem ihr ein anderes Fahrzeug rammt. Ist das Zeitlimit abgelaufen, explodiert die Bombe, und der Unglückliche, der die Bombe zu diesem Zeitpunkt an Bord hatte, ist leider ausgeschieden. Alle dieser Modi kann man zudem auch im Splitscreen-Modus absolvieren, und das bringt vor allem mit mehreren Leuten eine super Stimmung, da die Modi zu zweit gleich doppelt soviel Spaß machen.

Der Kern des Spiels ist aber der Einzelspieler-Modus. In mehr als 20 Missionen kommt ihr durch Länder wie Vietnam oder Russland. Insgesamt stehen euch 3 riesige Areale zur Verfügung, in denen ihr die unterschiedlichsten Missionen absolvieren müsst. Mal müsst ihr Drogen über die Grenze schmuggeln, mal ein feindliches Auto zu Schrott fahren. Damit das aber nicht ganz so einfach ist, hat Take 2 dem Spiel eine Vielzahl von Ordnungshütern spendiert, welche euch das Leben wirklich schwer machen. Damit ihr wenigstens eine kleine Chance gegen die Armee habt, könnt ihr vor jeder Mission eines von 8 unterschiedlichen Fahrzeugen wählen, die sich in verschiedenen Eigenschaften unterscheiden. Ein Rennwagen ist natürlich sehr nützlich, um Schmuggelware so schnell wie möglich zu transportieren, ist aber leider nicht sehr stabil. Für Stabilität ist aber das Kettenfahrzeug sehr gut, aber dieses ist nicht besonders schnell...

Leider steigt aber der Schwierigkeitsgrad ab der 14. Mission so hoch, dass sich selbst Profis die Zähne ausbeißen werden und frustriert den Controller weglegen werden. Wer sich aber an einem hohen Schwierigkeitsgrad nicht stört, ist mit Smugglers Run 2 sehr gut bedient, da nicht nur der Einzelspielermodus sehr unterhaltsam und motivierend ist.

Grafik

Die Grafik bei Smugglers Run 2 ist wirklich sehr sehenswert. Die Fahrzeuge sind klasse designt, die Weitsicht ist sehr hoch, die Texturen sind recht gut und die Framerate bleibt selbst bei dem höchsten Gegneraufkommen erfreulich stabil.

Sound

Der Sound ist ebenfalls klasse. Unterschiedliche und realistische Motorenklänge sind ein kleines Fest für die Ohren. Die Hintergrundmusik ist zwar nicht ganz so überragend, passt aber immer gut zum Geschehen.

Fazit

Smugglers Run 2: Hostile Territory ist der derzeit beste Offroad-Renner auf der PS2. Gute Grafik, überzeugender Sound, gute Steuerung und eine klasse Motivation machen das Spiel von Take 2 zum Hit. Lediglich der Schwierigkeitsgrad ist enorm hoch, und deshalb ist das Spiel nix für Anfänger. Profis werden aber ihre helle Freude an dem Spiel finden.

Negative Aspekte:
zu schwer

Positive Aspekte:
gutes Gameplay

Infos zur Spielzeit:
Eye Caramba hat sich 20-100 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

  • Spielspaß Gesamtwertung-
    Wertung von:
    Eye Caramba
  • 8.5%
  • GAMEZONE MOBILE
    Spielspaß-Wertung
  • 7.2/10
  • Spielspaß (Multiplayer): 0.0/10
    Grafik: 9/10
    Steuerung: 9/10
    Sound: 8/10
    Atmosphäre: 8/10
e_gz_ArticlePage_Default