Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Ski Park Manager: Ein extrem schlechtes Spiel - Leser-Test von Tobioo


1 Bilder Ski Park Manager: Ein extrem schlechtes Spiel - Leser-Test von Tobioo
Ski Park Manager ist ein Aufbauspiel des Französischen Spieleherstellers Val d'Isère. Ich kannte noch kein Spiel von diesen Hersteller deshalb konnte ich mir kein Bild über das Spiel machen.
Das Ziel des Spieles ist es ein perfektes Skigebiet mit allen drum und dran zu bauen. Man muss Unterkünfte für die Gäste, Restaurants, andere Unterhaltungsanlagen, Wege und Strassen bauen. Diese Sachen sind im Spiel fast so wichtig wie das Bauen von Pisten und Liften. Es gibt vier verschiedene Arten von Pisten (Skiablauf, Snowboard, rodelbahn und Skilanglanglauf). Es gibt mehrere Arten von Liften. Sie reichen vom einfachen und billigen Schlepplift bis zur großen Gondeln die 100 Menschen befördern können. Die Pisten kann man in vier Schwierigkeitsgerade einteilen. Dies ist sehr gut da dann nicht so viele Unfälle geschehen können, da die Profis die Anfänger nicht umfahren können.
Die Steuerung ist klumpig und Hackt öfters.
Man kann das Ziel des bestimmten Szenario nicht lesen, da weiße Buchstaben auf Weißen Schnee als Hintergrund stehen. Es gibt zwar 90 Szenarios in drei Schwierigkeitsgeraden, aber durch die fast nicht vorhanden Einführung und das schlecht geschriebene Hilfsbuch schafft man noch nicht einmal das erste Szenario auf Anhieb. Man muss natürlich auch seine Arbeiter einteilen und seine Gebäude und Geräte in Schuss halten. Man muss wichtige Geräte wie Schneeraupen oder Schneekanonen kaufen um ein besseres feedback der Besucher zu bekommen. Man muss auf viele verschieden Sachen wie Geld, Mitarbeitermotivation, Tarifpolitik, Imagebildung, Werbung, Zufriedenheit der Gäste, Instandhaltung, und Saisongabschnitte achten. Es ist das erste Spiel das ich kenne das sich um eine Erstellung eines Skigebiet handelt. Trotzdem finde ich, das es auf vielen Ebenen zu Wünschen übrig lässt. Es passiert im Spielverlauf nichts Besonderes außer einigen Wetterumschwüngen die Saisongbedingt sind.

Fazit: Lasst das Spiel in den Läden. Es lohnt sich nicht. Es kommt kein Spielspaß auf uns man kann es nach fünf Minuten schon in die Tonne treten.

Negative Aspekte:
Grafik, Sound.........

Positive Aspekte:
Nichts

Infos zur Spielzeit:
Tobioo hat sich 2-10 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

  • Spielspaß Gesamtwertung-
    Wertung von:
    Tobioo
  • 2.0%
  • GAMEZONE MOBILE
    Spielspaß-Wertung
  • 5.0/10
  • Spielspaß (Multiplayer): 0.0/10
    Grafik: 2/10
    Steuerung: 2/10
    Sound: 3/10
    Atmosphäre: 1/10
e_gz_ArticlePage_Default