Login
Passwort vergessen?
Registrieren

SimCity: Teil 4 bestätigt


1 Bilder SimCity: Teil 4 bestätigt
Seit Tagen schon kursierten Spekulationen über einen potentiellen vierten Teil der überaus erfolgreichen SimCity Serie für den PC im Netz. Auch hier auf GZ wurde – Ende Februar – schon erstmals darüber berichtet, allerdings mit wenigen Hintergrundinfos und die Ankündigung war seinerzeit gleichfalls nur ein Gerücht. Nun haben sich die Vermutungen bestätigt und das Rätsel raten, ob es nun einen vierten Teil der Sims gibt oder nicht, hat ein Ende. Wie Webdrift.com (http://www.webdrift.com/) berichtet, wurde nun aufgrund der Spekulationen und Gerüchte im Netz, ein Preview veröffentlicht, der Aufschluss darüber gibt, welche Neuerungen und Features Teil 4 zu bieten haben wird. Das man jetzt nun in die Offensive gegangen ist, verdankt man der Zeitschrift „Computer Gaming World“ die einen kurzen Bereicht auf deren Page online gestellt, sowie gescanntes Bildmaterial publiziert hat. Wie es scheint, ist man allerdings mit dieser Tatsache nicht so glücklich, denn die ursprüngliche Präsentation des Games war für die E3-Messe geplant. Wäre durchaus auch ausreichend gewesen, da die Veröffentlichung erst für Ende diesen Jahres angepeilt wird. Zu den wesentlichen Neuerungen gibt es eine sehr interessante Auflistung, die komplett unter diesem Link eingesehen werden kann: http://simglobal.net/fullscx.html . (Englische Sprache).
Grundlegend will man eine ganze Reihe von neuen Features und Möglichkeiten integrieren, so dass man sich doch wesentlich von den Vorgängern unterscheidet. Als Beispiel führt man hier „auftretende Probleme“ an, die sich sehr gut kontrollieren lassen werden. Gegenüber vorher, so heißt es, habe man diese verursachen können und der weitere Verlauf war dann von dieser einen Handlung abhängig. Teil 4 soll dahin gehend nur die Möglichkeit aufweisen, dass man den Problemverlauf und die potentielle Lösung beeinflussen kann und ihr nicht mehr „ausgeliefert“ ist. Für den Aufbau stehe nun auch die Möglichkeit zur Verfügung, dass man sich eine „Industriestadt“ hoch ziehen kann, die nur wenig mit einem Vorstadtidyll zu tun haben, trotzdem aber erfüllt ist von hektischem Treiben. Entscheide man sich für diese Variante, nimmt dies keinen Einfluss auf die Bewertung. Kleinigkeiten wie z.B. Ampelanlagen lassen sich dann auch kontrollieren, wobei generell sagt, dass die gesamte Einflussnahme erhöht worden ist und durch Detailreichtum bestechen würde. Interessant dürfte auch sein, dass bei der Straßenplanung ein wenig „geholfen“ wird. So würden Brücken, Tunnel, usw. – falls notwendig – entsprechend errichtet, ohne das es einer weiteren Aufforderung bedarf. Auch wird einem eine Art Agent zur Verfügung stehen, mit dem man öffentliche Einrichtungen wie Feuerwehr, Polizei oder Krankenhäuser mehr beeinflussen kann. Neben diesen definitiven Fakten werden auf der Simglobal-Seite weitere mögliche Features aufgelistet, die aber so noch keine Bestätigung bekommen haben. Man vermutet, dass neben den bekannten Fakten, Kleinigkeiten wie die Begrenzung für die Bebauung von Hügeln berücksichtigt wird oder aber die jeweiligen Familienhäuser realitätsfreundlicher werden – in der Aufzählung nennt man es „personalisiert“. Grundlegend wird – das dürfte klar sein – sich auch SimCity 4 wie die Vorgänger präsentieren und am Spielprinzip wird man auch nichts verändern. Lediglich Feinheiten werden einem das Spielvergnügen angenehmer bereiten. Was passende Screenshots betrifft, so kann man mit folgendem Link fündig werden, allerdings weiß ich nicht, wie aktuell die sind, bzw. kann es nicht beurteilen, da ich mich sonst nicht unbedingt mit Games diesen Genres befasse. http://simglobal.net/screenscx.html .

Van_Helsings Meinung:
Mich hätte schwerlich verwundert, wenn man die Erfolgssaga von SimCity nicht fortgesetzt hätte – wenngleich ich absolut kein Fan dieser Serie bin. Aber es muss wohl etwas haben, mit dem sich zig Millionen Spieler identifizieren können und vor allem das sie auch Spaß dabei haben. Nicht zuletzt sprechen ja die wöchentlich / monatlich erscheinenden Verkaufsübersichten in der Hinsicht eine klare Sprache *g*. Mir persönlich wird sich dieses Phänomen jedenfalls nicht wirklich erschließen. Dennoch dürfen Fans sich auf das eine oder andere Feature freuen und die kommende E3-Messe wird dann garantiert noch mehr Aufschluss darüber geben. Grundlegend gehe ich aber davon aus, dass Fans der Serie allein mit der Bestätigung der Fortsetzung mehr als zufrieden sein werden.

Quelle: simglobal.net

e_gz_ArticlePage_Default