Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Silent Hill 2: Whats going on in this town ? - Leser-Test von FBI2k1


1 Bilder Silent Hill 2: Whats going on in this town ? - Leser-Test von FBI2k1
Info: Das Review wurde auch auf meiner Game Site (http://www.gamemasters.de) veröffentlicht. Das Copyright liegt somit bei mir!
--------------------------------------------

Silent Hill 2 - Review

Einleitung

James Sunderland, der Hauptprotagonist des Spiels ist total verwirrt da seine Frau Mary starb. Nachdem er sich langsam daran gewöhnt hat das dies der Lauf der Zeit ist war er noch so verwundert als er etwa drei Jahre später einen mysteriösen Brief erhalten hat welcher von Mary stammt. James wurde dabei mitgeteilt, er solle zu ihrem gemeinsamen Lieblingsplatz, dem Hafen zurückkehren. Also machte er sich auf nach Silent Hill um das Rätsel des mysteriösen Briefes zu lösen.

Features:

-> neues Abenteuer, mit neuen Charakteren und Monstern
-> phantastische Grafik, super Sound dank S-Force Technologie
-> dynamische Kamerawinkel, Wettereffekte in Echtzeit
-> Special Edition inkl. Making of DVD

Spieltechnik:

Grafik:
Grafisch wird dem Spieler bei Silent Hill 2 einem eine ganze Menge geboten und sei es nur der dichte Nebel im Spiel. Ok, manche sagen da vielleicht das dies eher störend ist da man sonst nichts von der Umgebung erlebt aber dies ist nun mal die Atmosphäre welche das Spiel prägt. Weiterhin ist auch gut gelungen das man im dunkeln wirklich nichts sieht d.h. wenn man in einem dunklen Raum umher trabt, dass man ohne Taschenlampe keine Chance hat.

Sound:
Der Sound ist mit das beste was man je in einem Spiel wieder finden kann. Man hört jedes kleine Geräusch und jeden Hilferuf genau! Und das ist noch nicht alles selbst wenn man nur ein Stereo Fernsehgerät besitzt und keine Dolby Surround Anlage weiß man genau woher die seltsamen Geräusche kommen. Dabei wurden nicht zuwenig aber auch nicht zuviel Sounds gesetzt, sodass sie immer im richtigen Moment kommen, meist dann wenn man sie nicht erwartet.

Steuerung:
Die Steuerung ist vom Prinzip her genauso ausgefallen wie bei dem Vorgänger von Silent Hill 2 mit Dreieck könnt ihr euch einen Einblick auf die Karte gewähren, die X-Taste dient für die Angriffe, Viereck zum Rennen und die Kreis Taste um die Taschenlampe ein bzw. aus zuschalten. Manchmal wirkt die Steuerung mit dem Digitalen Steuerkreuz ein wenig hakelig was aber leicht zu verkraften ist. Gut ist auch, wenn man mit der Steuerung nicht zufrieden ist man sich diese Individuell einstellen kann.

Fazit:
Alle Horror Fans kommen bei Silent Hill 2 voll und ganz auf ihre Kosten, es erwartet einem eine tolle gruselige Story mit allem was dazu gehört. Fans von Spielen wie z.B. Devil May Cry wird sicher zuwenig gemetzel geboten da wie es schon bei dem Vorgänger war die Atmosphäre im Vordergrund steht.

Mein Tipp: Lasst euch dieses super Spiel nicht entgehen ! ! !


GM Wertung:

Grafik:89 %
Sound:87 %
Gameplay:84 %
Multiplayer: - / -

Spielspass:90 %

Negative Aspekte:
Digital Steuerung ungenau, Teils fast zu düster (aber gut)

Positive Aspekte:
Sehr gute Atmosphäre und Grafik, Mehrere Spielausgänge

Infos zur Spielzeit:
FBI2k1 hat sich 10-20 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

  • Spielspaß Gesamtwertung-
    Wertung von:
    FBI2k1
  • 8.8%
  • GAMEZONE MOBILE
    Spielspaß-Wertung
  • 8.9/10
  • Spielspaß (Multiplayer): 0.0/10
    Grafik: 9/10
    Steuerung: 8/10
    Sound: 9/10
    Atmosphäre: 9/10
e_gz_ArticlePage_Default