Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Shinobi – Neue Screenshots und Infos


1 Bilder Shinobi – Neue Screenshots und Infos
In älteren Videospielen rund um die legendären japanischen Ninja-Krieger ging es oft nicht um das geschickte Herumschleichen sondern viel eher um gefährliche Kampfmaschinen, die ihren Feinden mit den verschiedensten Waffen wie zum Beispiel den berühmten Shuriken das Leben zur Hölle machten. Besonders beliebt waren dabei die Spiele aus Segas Shinobi-Reihe, die (nachdem der erste Teil ein Arcadegame war) für die verschiedensten Konsolen der bekannten japanischen Firma umgesetzt wurden. Nach einer sieben Jahre langen Pause (der letzte Teil erschien offensichtlich 1995 für Segas Saturn) wurde vor einiger Zeit ein neuer Ableger der Reihe angekündigt. Das im Moment noch schlicht „Shinobi“ genannte Spiel soll aber diesmal bekanntlich nicht für eine Sega-Konsole sondern für die Playstation 2 erscheinen. Bis jetzt wurden nur ein paar verschwommene Bilder gezeigt, aber bei Gamespot kann man jetzt endlich einige frische Bilder in besserer Qualität finden. In einem passenden Text werden außerdem ein paar Details zur Hintergrundgeschichte und den Fähigkeiten des Helden verraten.
Im Spiel geht es um einen neuen Ninja namens Hotsuma, den Anführer des Oboro-Clans. Tokio wird eines Tages von einem gewaltigen Erdbeben erschüttert und die Stadt besteht im Anschluss eigentlich nur noch aus Ruinen. Aber das ist noch lange nicht das einzige Problem, denn eine geheimnisvolle Macht will offensichtlich alle Angehörigen des Oboro-Clans vernichten. Hotsuma kann das natürlich nicht zulassen und er macht sich auf den Weg um ein paar Antworten auf seine Fragen zu finden. Er zieht durch die verwüsteten Straßen und dabei begegnen ihm ständig irgendwelche übernatürlichen Gestalten und Unmengen von bösartigen Dämonen. Im neuen Spiel durchquert man eine komplett dreidimensionale Welt, aber das grundsätzliche Gameplay wurde kaum verändert. Hotsuma kann die unterschiedlichsten Moves und viele verschiedenen typische Ninja-Waffen (zum Beispiel ein Schwert und Shuriken) einsetzen und er kann außerdem einige magische Fähigkeiten nutzen. Besonders interessant ist eine Attacke namens „Stealth Dash“. Hotsuma kann so mehrere Attacken aneinanderreihen um innerhalb von kürzester Zeit mehrere Feinde zu vernichten. Sämtliche Aktionen werden vor allem auch von coolen Effekten begleitet. Darüber hinaus bekommt man waghalsige Sprünge zu sehen und in den Levels sind unzählige Geheimpassagen, nützliche Gegenstände und Abkürzungen versteckt. Shinobi soll im Herbst in den USA erscheinen und das Spiel wird auch bei der E3 zu sehen sein. Auf den neuen Screenshots sieht man verschiedene Umgebungen, Hotsuma, seine Feinde und ein paar nette Effekte: http://gamespot.com/gamespot/filters/products/screenindex/0,11104,561199,00.html

Ceilans Meinung:
Was die Qualität betrifft sind die neuen Screenshots wirklich schon besser als die ersten und darüber hinaus ist auch der Text recht interessant. Viel wird zwar immer noch nicht verraten, aber man ist jetzt immerhin schon schlauer als vorher. Und nach der E3 werden dann bestimmt auch wieder zusätzliche Informationen und Bilder veröffentlicht. Die Ninja-Thematik ist ziemlich interessant und der Held kann offensichtlich wirklich sehr viele verschiedene Fähigkeiten einsetzen, wodurch das Spiel wahrscheinlich recht abwechslungsreich wird. Actionfans können sich wohl nicht beklagen. Das mit den magischen Ninja-Kräften erinnert mich irgendwie an typische japanische Comics :)

Quelle: gamespot.com

e_gz_ArticlePage_Default