Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Neue Infos zum Sega-RPG "Shining Soul"


1 Bilder Neue Infos zum Sega-RPG
Sega hat neue Informationen zu ihrem Action-RPG "Shining Soul" für den Gameboy Advance bekannt gegeben, dass wie "Shining Force" (Mega Drive) oder "Shining the Holy Ark" (Saturn) im Universum von Segas "Shining-" Serie angesiedelt ist. Wie bereits bekannt können bei dem Spiel per Link 4 Spieler gleichzeitig in den Kampf gegen das Böse ziehen. Allerdings benötigt jeder Spieler das Modul.
Wie in "Phantasy Star Online" wird es "Rare Items" (wertvolle Rüstungen, Waffen etc.) geben, die einige Gegner und Endgegner hinterlassen. Außerdem wird es auch sehr seltene "Super Rare Items" geben. Per Link-Kabel können die gefundenen Artefakte miteinander getauscht werden.
Am Anfang des Spiels muss der Spieler allerdings erst einen Helden wählen. Er hat dabei Auswahl aus den vier Charakter-Klassen Fighter, Zauberer, Bogenschütze und Drachenjäger. Anschließend wählt man Farbe der Rüstung und Namen des Helden. Die Charaktere wurden von Yoshitaka Tamaki entworfen, der bereits für das Design der Klassiker "Shining in the Darkness" und "Shining Force" verantwortlich war.
Das Spiel wird im Frühjahr 2002 in Japan für den Gameboy Advance erscheinen.

Hier noch zwei Screenshots:
Shot 1: http://www.gf-data.de/gamefront/shining1.jpg
Shot 2: http://www.gf-data.de/gamefront/shining2.jpg

(Quelle: GameFront)

Sonikachus Meinung:
Das Spiel scheint auf dem Weg zu sein, der erste Rollenspiel-Hit auf dem Gameboy Advance zu werden. Mal sehen, was draus wird.

Quelle: www.gamefront.de

e_gz_ArticlePage_Default