Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Sega Marine Fishing im Gamezone-Test


1 Bilder Sega Marine Fishing im Gamezone-Test
Hierbei handelt es sich um eine exakte Umsetzung der Dreamcast/Arcade-Version. Die Aufgabe des Spielers besteht darin, möglichst viele Fische zu fangen (irgendwie logisch, oder?). Gefischt wird auf verschiedenen Hochseegewässern mit einer jeweils passenden Auswahl an Ködern. Durch geschicktes Bewegen des Joypads, bringt man die Fische dazu anzubeißen. Danach wird möglichst vorsichtig versucht den Fisch ins Boot zu bekommen.

Grafisch bietet das Spiel keine Höchstleistungen, die Auflösung lässt sich auch nicht einstellen. Der Spielspass ist aber dennoch vorhanden, denn man kann z.B. im Free-Fishing-Mode sehr viele Extras erspielen, Hintergrundmusik und Locations eingeschlossen. Da zockt man gerne mal eine Runde, um zu sehen was es noch alles zu entdecken gibt.

Nette Angel-Action für zwischendurch, allerdings eher für Fans der Sega-Reihe.

Sega Marine Fishing (PC)
  • Singleplayer
  • 6,8 /10
  • Multiplayer - 
    Grafik 6/10 
    Sound 7/10 
    Steuerung 7/10 
    Gameplay 7/10 
e_gz_ArticlePage_Default