Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Sega Extreme Sports: Nettes Sportspiel - Leser-Test von agony


1 Bilder Sega Extreme Sports: Nettes Sportspiel - Leser-Test von agony
Und wieder findet man in einiges Geschäften oder Online-Shops ein günstiges, aber durchaus sehenswertes Spiel für Segas letzte Spielkonsole Dreamcast.

Sega Extreme Sports ist bereits ein etwas älterer Titel, der vielleicht grafisch nicht mehr ganz aktuell ist. Doch unterhaltsame Events erwarten den Spieler.

Wieso immer langweilige Sportspiele spielen, wenn es auch anders geht? Mit Sega Extreme Sports stehen nun einmal etwas andere Sportarten zur Auswahl: Bungee Jumping, Snowboard, Geländewagen - Race, Mountainbike und ParaGliding ...

Es stehen 4 Charaktere zur Verfügung, mit denen man sich an den Events beteiligen kann. Nun wählt man eine der schönen Landschaften aus (z.B. Maui oder die schottischen Highlands) und kann loslegen ...

Abhängig von der gewählten Landschaft muss man meist 3 verschiedene Events HINTEREINANDER erfolgreich absolvieren....dies ist meist nicht sehr leicht und setzt etwas Übung vorraus. ... z.B. beginnt man mit Snowboard fahren und nach Erreichen des Ziels gehts gleich rasant weiter mit dem Geländewagen .... ein interessanter und unterhaltsamer Mix aus diesen Trendsportarten macht einfach Spaß.

Allerdings sei gesagt, dass das Spiel nach etwas längerer Spielzeit etwas eintönig wird. Denn die Sportarten sind zu wenig, genauso die Landschaften. Schade eigentlich, hätte es doch ein wirklich großartiges Spiel werden können. Allerdings kann man sich einige neue Landschaften erspielen bzw. aus dem Internet laden. Jedoch motiviert das nicht sehr lange, wenn man bereits schon eine Weile gespielt hat.

Die Grafik ist wie gesagt nicht mehr sehr aktuell, doch immernoch sehenswert. Man erhält schöne Lichteffekte und z.B. das Herumfahren mit dem Geländewagen oder das Snowboard-Spiel sind sehr gut gelungen und spaßig. Denn man kann z.B. auch Stunts oder ähnliches machen.

Der Sound ist gut gelungen und passt sehr gut zu diesem rasanten Spiel. Langweilig wird dieser eigentlich auch nicht.

Ein kleiner 2-Spieler-Modus sorgt für etwas Abwechslung. Doch leider kann man nicht das komplette Spiel zu zweit spielen, es stehen weniger Möglichkeiten zur Auswahl. Schade!

Ansonsten kann man sagen: Für durchschnittlich 20-60DM erhält man ein kurzweiliges und unterhaltsames Sportspiel, welches sich inhaltlich durchaus von der gewöhnlichen Konkurrenz abhebt. Jedoch wird das Spiel durchaus relativ schnell langweilig und der Multiplayer-Modus ist keine Empfehlung wert. Dennoch ist es kein schlechtes Spiel und sollte man es günstig irgendwo sehen, kann man zuschlagen, wenn man auf Sportspiele steht.

Negative Aspekte:
zu kurz, nicht mehr aktuell

Positive Aspekte:
angenehme und gute Unterhaltung

Infos zur Spielzeit:
agony hat sich 10-20 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

  • Spielspaß Gesamtwertung-
    Wertung von:
    agony
  • 7.0%
  • GAMEZONE MOBILE
    Spielspaß-Wertung
  • -
  • Spielspaß (Multiplayer): 0.0/10
    Grafik: 7/10
    Steuerung: 8/10
    Sound: 7/10
    Atmosphäre: 6/10
e_gz_ArticlePage_Default