Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Secret of Mana: Ein mystisches RPG - Leser-Test von Rpgmaniac-No1


1 Bilder Secret of Mana: Ein mystisches RPG - Leser-Test von Rpgmaniac-No1
In einer anderen Zeit, auf einem vergessenen Kontinent, lebt ein Volk, das keinen Göttern huldigt und keinem Herrscher unterliegt. Ein Volk, das in Frieden lebt und seine Kraft nur aus einem schöpft, dem magischen Mana Baum. Welche Kräfte das Mana wirklich bringt, wissen nur noch die alten Weisen. Einst nämlich, nutzten die Bewohner des Landes die Mächte des Mana, um sich gegen die Mächte des Unermesslichen zu erheben. Und so kam es das ein Ritter erschienen ist, der die Aufständigen bestrafte und ihre Zivilisation zerstörte. Er verteilte die acht Samen des Mana Baums auf acht Paläste. Sie sollten als Siegel gegen das Böse dienen. Das legendäre Mana Schwert war die Waffe des Ritters. Nachdem er seine Mission erfüllt hatte, rammte er das Schwert in einen Felsen, als ein zusätzliches Siegel gegen das Böse. Und so ruhte das Schwert seit Ewigkeiten, bis zu jenem Tage, an dem ein kleiner Junge die Klinge aus dem Felsen herauszieht. Die bösen Mächte sind wieder befreit und der Frieden des Landes ist in Gefahr. Nun gilt es das Schwert zu nutzen und die Welt vor dem Bösen zu retten.

Secret of Mana ist das beste Adventure Rollenspiel für das Super Nintendo. Die Story ist einfach genial. Euer Abenteuer beginnt auf einer Brücke wo euer Held sich mit zwei Dorfbewohnern unterhält. Auf einmal rutscht der Junge aus und fällt von der Brücke herunter. Unten angekommen versucht er vergebens einen Weg ins Dorf zu finden. Plötzlich sieht er ein Schwert in einem Felsen stecken. Vor Neugier zieht er das Schwert heraus und stellt fest das Monster im Land erschienen sind. Er kämpft sich durch und erreicht letzt endlich das Dorf. Doch die Bewohner haben es schon erfahren dass er das Schwert aus dem Felsen rausgezogen hat und verbannen ihn aus dem Dorf. Für den Jungen beginnt ein gefährliches aber auch ein spannendes Abenteuer. Das Spiel bietet trotzt seiner 16 Bit eine atemberaubende Grafik. Die Grafik ist sehr detaliert und kunterbunt. Die Landschaften wirken sehr flüssig und machen einen wunderschönen Eindruck. Die Gegner wurden besonders gut gezeichnet. Jeder Gegner verhält sich anders und ist zu jeder Landschaft, zu jeden Dungeon angepasst. Die Dungeons sind sehr detaliert und farbfroh programmiert worden. Die Städte sehen gut aus und sind mit vielen Details versehen. Der Soundtrack ist so wunderschön komponiert worden das man manchmal aufhört zu spielen um sich die Musik anzuhören. Die Musik ist bei Secret of Mana oft sehr traurig und melancholisch. Die Lieder sind gut zu jeder Situation angepasst und verschaffen dem Spiel eine geheimnisvolle Atmosphäre. Selbst wenn man lange gespielt hat werden die Lieder nicht nervig. Die Bedienung ist sehr einfach. Schon nach wenigen Minuten wird der Spieler die Charaktere voll unter Kontrolle haben. Mit dem A-Knopf können die Helden rennen oder sich mit Personen unterhalten. Mit dem B-Knopf greifen die Abenteurer seine Widersacher an. Mit dem Y-Knopf ruft ihr das Ringmenü auf und mit dem X-Knopf könnt ihr das Ringmenü anderer Charaktere aufrufen. Das Ringmenü ist sehr übersichtlich und leicht verständlich. Hier könnt ihr die Helden ausrüsten, die Gegenstände, die ihr mit euch trägt einsetzen, Magie anschauen und sich den Status der Charaktere angucken. Es gibt sieben verschiedene Zauberarten die man während des Spiels erlernen kann. Da man bei Secret of Mana die Waffen sowie die Zauber aufstufen kann, könnt ihr euch den Status der Waffen und Zauber ebenfalls aufrufen. Der Spielspaß ist einfach genial. Das Spiel bietet eine große Auswahl an Waffen, Rüstungen und Gegenständen. Viele Geheimnisse und interessante Orte gibt es bei Secret of Mana zu erforschen. Auch die Gegner hinterlassen nach dem Kampf meist nützliche Gegenstände. Um seine Waffen stärker zu machen, kann man bei Secret of Mana Waffenorbs finden. Die Orbs erhält man meist nachdem man einen Endgegner besiegt hat. Mit diesen Orbs kann man die Waffen schmieden und sie dann stärker machen. Damit der Spielspaß noch größer wird, kann man Secret of Mana zu zweit oder sogar zu dritt spielen. Ein Klasse Rollenspiel mit einer umfangreichen Story und einer wunderschönen Musik. Trotzt 16 Bit ist die Grafik wirklich gut gelungen. Das Gameplay ist abwechslungsreich und sehr komplex. Durch die vielen Aufgaben und Geheimnissen wird Secret of Mana nicht so schnell langweilig. Für mich das beste Adventure Rollenspiel mit der schönsten Musik die ich jemals gehört habe. Ein Meilenstein unter den Rollenspielen.

Negative Aspekte:
Das Aufladen der Waffen dauert zu lange

Positive Aspekte:
Wunderschöne Musik, geniales Gameplay

Infos zur Spielzeit:
Rpgmaniac-No1 hat sich 10-20 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

  • GAMEZONE MOBILE
    Spielspaß-Wertung
  • -
  • Spielspaß (Multiplayer): 0.0/10
    Grafik: 8/10
    Steuerung: 9/10
    Sound: 10/10
    Atmosphäre: 10/10
e_gz_ArticlePage_Default