Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Secret of Mana: Dauerspaß garantiert - Leser-Test von lukasnitos


1 Bilder Secret of Mana: Dauerspaß garantiert - Leser-Test von lukasnitos
Die Geschichte Secret of Mana handelt von einem kleinen Jungen der zusammen mit seinen Freunden, einer Prinzessin die ihren Verlobten retten will und eine Koboldin die zurück in ihre Heimat möchte, eine fantastische Welt vor den Machenschaften des niederträchtigen Imperiums und dem sagenhaften Manadrachen rettet. Die Grafik die die Landschaft zu bieten hat erfreut selbst den verwöhntesten Spieler noch mit Freude, da die zahlreichen Plätze, Höhlen und Städte liebevoll animiert wurden. Durch eine Auswahl von acht Waffen, die jeweils sieben mal aufgewertet werden können, und 42 Zaubersprüchen, werden dem Spieler eine Vielzahl von Spielvarianten angeboten. Die Gegenstände sowie Rüstungen, verschiedene Energieauffüller und Zaubergegenstände runden dieses Arsenal an Möglichkeiten noch weiter ab. Diese Möglichkeiten sind auch keinesfalls überflüßig, sondern erlauben dem Gamer sein volles potenzial zu entfalten, da jeder, bei einer Anzahl von über 100 Monstern, gerne die Auswahlmöglichkeit auf unzählige unterschiedliche Taktiken in der Rückhand hat. Eine spezielle Freude ist die Tatsache das die Spieler die Möglichkeit haben das Abenteuer zu dritt zu bestehen, wobei der Bildschirm nie geteilt sonder immer gleichgross bleit, sodass man keinen rießen monitor oder Fernseher benötigt um weiterhin den vollen Überblick zu haben. Falls der Spieler aber allein spielen sollte ist dies auch kein Problem, da das Spiel die Möglichkeit offenhält, jeweils die zwei nicht selbst gespielten Charaktere eigenhändig zu bestimmten Verhalten zu programmieren. Ein besonders schönes Gimick ist unter anderem die Reisemöglichkeit der drei Helden inform eines weißen Drachen den der Spieler jederzeit rufen, und selbständig auf jedem Fleck der Welt landen lassen kann. NOch hervorzuheben ist, das das Spiel ein 71seitiges Buch enthält, indem nützliche Dinge wie eine Worldmap, eine Zauberspruch, sowie Waffenliste und eine Monstertabelle enthalten sind. Außerdem stehen von allen Labyrinten Karten zu Verfügung die Verzweifelten schnell und einfach Hilfe geben. Abschließend ist zu sagen, dass dieses Spiel auch wenn viele meinen es sei veraltet, vom Spielspaß und der Grafik noch heute so manchen Spielen mit Leichtigkeit das Wasser reichen kann, und ohne weiteres zu einem der besten Spiele, die bisher auf SNES erschienen sind, gezählt werden kann.

Negative Aspekte:
Viel Zeit zum aufladen der Waffen und Magie nötig

Positive Aspekte:
Kooperatives Gameplay möglich

Infos zur Spielzeit:
lukasnitos hat sich 20-100 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

  • Spielspaß Gesamtwertung-
    Wertung von:
    lukasnitos
  • 8.5%
  • GAMEZONE MOBILE
    Spielspaß-Wertung
  • -
  • Spielspaß (Multiplayer): 0.0/10
    Grafik: 8/10
    Steuerung: 9/10
    Sound: 7/10
    Atmosphäre: 10/10
e_gz_ArticlePage_Default