Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Secret of Evermore: Im Land der Fantasie - Leser-Test von Rpgmaniac-No1


1 Bilder Secret of Evermore: Im Land der Fantasie - Leser-Test von Rpgmaniac-No1
Die Ganze Geschichte begann in dem idyllischen Städtchen Großostheim. Dort steht auf einem kleinen Hügel ein geheimnisvolles altes Labor. Dieses Labor wurde von Professor Igor Seltsam errichtet der in monatelanger Arbeit eine Maschine entwickelte. Diese Maschine sollte ihm ermöglichen in eine andere Zeit zu reisen und ein Tor in eine Traumwelt zu öffnen. Doch als die Maschine endlich fertiggestellt war, geschah etwas Seltsames und der Professor wurde seit dem Tag nicht mehr gesehen. Und so vergingen die Jahre und das mysteriöse Labor geriet in Vergessenheit. Ein Teenager verlässt das Kino, nachdem er sich einen Film angeschaut hat. Sein Hund, der ihn begleitet, entdeckt eine Katze und rennt ihr hinterher. Die wilde Verfolgungsjagd endet vor dem alten Labor, in das der Kläffer hineinstürzt. Völlig außer Atem betritt der Junge ebenfalls das alte Labor und wird danach von einer mysteriösen Gestalt in die Wunschwelt von Evermore befördert. Zusammen mit seinem treuen Hund durchforscht der Junge verschiedene Orte und versucht verzweifelt in seine eigene Welt zurückzukehren.

Squaresoft entwickelte ein fantastisches Rollenspiel Abenteuer in Secret of Mana Stil. Die Story ist sehr einfallsreich und bietet eine spannende Unterhaltung. Ein kleiner Junge entdeckt ein altes Labor in seiner Stadt und wird plötzlich durch eine mysteriöse Gestalt in eine andere Welt befördert. Vergebens versucht er dann in seine Welt zurückzukehren. Die Grafik ist sehr detaliert und flüssig programmiert worden. Die Gegner sehen gut aus und sind zu jeder Landschaft gut angepasst. Die Dungeons sind sehr einfallsreich gemacht worden. Sie wirken detaliert und erzeugen eine schöne Atmosphäre. Die Städte und Dörfer machen einen farbfrohen und schönen Eindruck. Die Landschaften jedoch erinnern sehr an Secret of Mana. Die Musik ist sehr abwechslungsreich und bietet eine tolle Unterhaltung. Da der Soundtrack nicht im Geringsten nervt, kann man sich die Lieder auch nach längerem Spielen noch anhören. Die Musik ist zu jeder Stadt, zu jeden Dungeon und zu jeder Situation angepasst. Die Steuerung wurde genau von Secret of Mana übernommen. Mit dem X-Knopf ruft ihr das Ringmenü auf. Dort könnt ihr euch den Status der beiden Charaktere angucken, Zauberformel wählen, sowie Helden mit Waffen und Rüstungen ausrüsten. Die Steuerung ist sehr einfach und man braucht nicht lange um sie im Griff zu haben. Mit dem A-Knopf könnt ihr rennen und der B-Knopf dient dazu um seine Gegner mit der Waffe anzugreifen. Secret of Evermore hat ein sehr umfangreiches Gameplay. Ihr könnt die Charaktere, die Waffen sowie auch die Zauberformel aufstufen damit sie stärker werden. Das Spiel bietet viele Geheimnise und Rätsel sowie viele Waffen, Rüstungen, Gegenstände und vor allem Zutaten, die man für die Zauber braucht. Das Magiesystem ist vollkommen anders als bei anderen Rollenspielen. Jeder Zauber verlangt eine bestimmte Menge an Zutaten um ihn einsetzen zu können. Die Zutaten könnt ihr in jedem Geschäft kaufen. Die Anzahl an Zauberformeln ist bei Secret of Evermore sehr groß. Von Angriffszauber bis zu Helizauber ist alles dabei. Das interessanteste an Secret of Evermore sind die seltenen Gegenstände. Sie sind sehr nützlich aber auch sehr schwer zu bekommen. Die Suche nach den verschiedenen Zauberformeln macht allerdings am meisten Spaß. Ihr werdet mit jeder Person sprechen und jeden kleinen Winkel erforschen müssen, um alle Zauberformel zu bekommen. Secret of Evermore ist ein geniales Rollenspiel Abenteuer mit vielen Geheimnisen und kniffligen Rätsel. Die Zahlreichen Aufgaben werden Euer ganzes Können herausfordern. Die farbfrohe und detalierte Grafik sowie der unterhaltsame Soundtrack kann überzeugen. Eine einfallsreiche Story sowie einen genialen und umfangreichen Spielspaß bietet Secret of Evermore. Die tolle Atmosphäre sowie die schön gestaltenen Dungeons erhöhen den Spielspaß total. Auch wenn das Spiel sich mit Secret of Mana nicht messen kann, ist es dennoch ein gelungenes Adventure Rollenspiel von Squaresoft.

Negative Aspekte:
Etwas zu kurz

Positive Aspekte:
Einfalsreiches Magiesystem, tolle Atmosphäre

Infos zur Spielzeit:
Rpgmaniac-No1 hat sich 10-20 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

  • GAMEZONE MOBILE
    Spielspaß-Wertung
  • -
  • Spielspaß (Multiplayer): 0.0/10
    Grafik: 8/10
    Steuerung: 9/10
    Sound: 8/10
    Atmosphäre: 8/10
e_gz_ArticlePage_Default