Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Sea Dogs II - Weitere Screenshots und Infos


1 Bilder Sea Dogs II - Weitere Screenshots und Infos
Bei diesem Game handelt es sich um eine ungewöhnliche Mischung aus Rollenspiel und "Segelschiff-Simulation" von Akella. Sea Dogs II ist in der Karibik des 17. Jahrhunderts angesiedelt, wodurch die typische Piratenromantik aufkommt, welche in Spielen wie Monkey Island eher auf witzige Art und Weise wiedergegeben wird. Man kann aber nicht nur als mutiger Pirat, sondern auch als friedlicher Händler oder als Seefahrer im Dienst der mächtigsten Nationen an den Start gehen. Man beginnt das Spiel als Kapitän eines kleinen Schiffes und durch das Lösen von Quests kann dieses immer weiter verbessert werden. Die Story ist dabei keineswegs linear, so dass man sich meistens völlig frei entscheiden kann welche Aufgabe man als nächstes in Angriff nehmen möchte.
Zu Beginn kann man die jeweiligen Stärken und Schwächen der Hauptfigur wie in einem typischen Rollenspiel festlegen. Je nach Vorgehensweise werden die jeweiligen Skills im Laufe des Spiels verbessert. Auch die NPCs, die sich dem Helden anschliessen, gewinnen mit der Zeit an Erfahrung. Diese Hilfscharaktere unterstützen einen z.B. im Kampf und beim Erforschen der verschiedenen Inseln. Ein eigenes Wirtschaftssystem sorgt dafür, dass sich der Spieler genau überlegen muss welche Güter er in welchem Gebiet eintauschen möchte und so weiter. Der Erfolg richtet sich dabei nach Angebot und Nachfrage, was bedeutet dass manche Güter zu bestimmten Zeiten überhaupt nicht gefragt sind. Dadurch kommt auch eine gewisse strategische Komponente ins Spiel. Zusätzlich muss auch auf dem Schiff einiges geregelt werden was z.B. die Besatzung, Passagiere und die Bewaffnung betrifft. Ein System zur Quest-Generierung soll dafür sorgen, dass auch Profispielern nicht zu bald die Missionen ausgehen. Davon abgesehen wird Sea Dogs II auch einen praktischen Editor enthalten, mit dem die Fans eigene Addons entwerfen können. Im Multiplayer-Mode können bis zu sechzehn Kapitäne (über LAN und Internet) gegeneinander antreten. Dafür gibt es verschiedene Spielvarianten wie etwas Deathmatch und "Capture the Fort" zur Auswahl. Die neuen Screenshots zeigen Szenen aus einem Kampf auf hoher See. Sea Dogs II soll im kommenden Frühling erscheinen.

Ceilans Meinung:
Das hört sich alles irgendwie richtig cool an. Sea Dogs II könnte wirklich ein interessanter Mix werden. Die Informationen auf der Homepage sind sehr ausführlich und es lohnt sich zumindest, einen kurzen Blick auf die Beschreibung des Gameplays zu werfen. Die Screenshots sind zum Teil schon sehr hübsch und geben einen guten ersten Eindruck von der Welt des Spiels. Ich finde dieses Game sehr vielversprechend. Hoffentlich kriegen die Entwickler alles ordentlich hin.

Quelle: www.akella.com

e_gz_ArticlePage_Default