Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Versoftung von Samurai Jack


1 Bilder Versoftung von Samurai Jack
Samurai Jack dürfte ein Name sein, der hierzulande nicht so verbreitet ist, doch in Amerika scheint der Held durchaus beliebt zu sein. Dieser entstammte der gleichnamigen Zeichentrickserie "Samurai Jack: The Shadow of Aku" welche im Cartoon Network ausgestrahlt wird. Wie man sicherlich schon weiß, gibt es fast keine erfolgreiche TV Serie, die nicht ihr passendes Videospiel dazu bekommt und genauso wird es nun auch mit "Samurai Jack: The Shadow of Aku" werden. Wie nun inoffiziell bekannt wurde, möchte Sega of America ein passendes Spiel zur Serie auf den Markt bringen. Inoffiziell sind die Angaben deshalb, weil Sega diesbezüglich keine Bestätigung gibt. Dennoch sind in einem Onlineshop schon die ersten Details und Fakten zum Spiel aufgetaucht.

Der Entwickler würde demnach ziemlich eng mit den kreativen Köpfen der Serie zusammen abreiten. Hintergrund ist natürlich, dass man die Serie auch möglichst authentisch auf den Konsolen wiedergeben möchte. Daher auch die Zusammenarbeit mit den Produzenten und Musikern der Serie. Natürlich darf sich der Spieler bei dem Spiel "Samurai Jack: The Shadow of Aku" auf Samurai Jack freuen, welcher als Titelgebender Held auch sogleich die Hauptrolle in dem Spiel übernehmen wird. Durch insgesamt 24 Level wird man ihn begleiten können, wobei diese Levels auf insgesamt 4 Welten aufgeteilt sein sollen. Abwechslung will großgeschrieben sein, so dass sich die Welten thematisch auch gut unterscheiden werden. So durchwandert man in dem Abenteuer zum Beispiel eine futuristische Stadt oder aber kommt in Akus Gefilden. Kennern der Serie sei hierbei gleich schon mal gesagt, dass man die verschiedenen Areale wieder erkennen kann, da auch diese der Serie nachempfunden sein werden.

Actiongeladen wird es in den Welten zugehen, so muss man Fallen ausweichen, sollte die Gefangenen befreien und bekommt es mit vielen unterschiedlichen und zum Teil auch bekannten Gegnern zu tun. So wird man auf zum Beispiel Aku, Mad Jack, die Scotsman und 25 weitere Gegnerarten treffen! Da sich die Feinde nicht so leicht besiegen lassen, stehen dem Helden bis zu 25 unterschiedliche Moves zur Verfügung. Als Samurai dürfen aber auch die Klingen nicht fehlen so dass auch die vier elementare Schwerter eingesetzt werden können. Zudem kann man auch einen Bogen für sich nutzen. Zum Einsatz werden auch mal wieder mal die Slow-Motion-Effekte kommen, in dem Spiel mit Sakai Mode betitelt. Dieser Zeitlupeneffekt soll, wie auch die anderen Elemente, genauso authentisch wie in der Serie herüber kommen.

Erscheinen soll das Spiel für alle drei Next-Generation Konsolen (GameCube, Playstation 2, Xbox). Geplante Release in den USA sei der 16.03.2004. Weitere Infos und evtl. die ersten Screenshots werden am kommenden Montag erwartet, da hier eine Pressekonferenz von Sega stattfinden wird!

Zweite Quelle:
http://xbox.ign.com/articles/475/475002p1.html

perfect007s Meinung:
Da sieht man mal wieder, bevor hier irgend ein Hersteller nur ein Wort zu einem Spiel gesagt hat, ist schon das meiste darüber bekannt. Zumindest kann es des Öfteren so kommen. Im Falle Samurai Jack warte ich einfach mal auf den Montag ab, wie sich das Spiel denn optisch präsentieren wird. Ein Spiel zu einer Serie oder zu einem Film muss schon was bieten, denn leider meinen die meisten Hersteller ja, dass sich Spiele auch einzig allein durch die eingekaufte Lizenz verkaufen! Gut, im Falle eines Enter the Matrix hat es sogar geklappt, doch nicht jeder wird einen solchen Erfolg mit einem eher schlechteren Spiel haben.

Quelle: www.gu-videogames.de

e_gz_ArticlePage_Default