Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Samba de Amigo: Jetzt wird geschüttelt! - Leser-Test von Swip


1 Bilder Samba de Amigo: Jetzt wird geschüttelt! - Leser-Test von Swip
Samba de Amigo!
Das ist der Kracher schlecht hin.
Zum Spiel an sich:
Ähnlich wie in bestimmten Reaktionsspielen ist es hier die Aufgabe, zur richtigen Zeit, den richtigen Knopf zu drücken bzw. die Macaras in die richtige Höhe zu heben und dan zu rasseln.
Und genau hier liegt der Clou! Mit dem Controller macht das Spiel nämlich nur halb so viel Spaß, so richtig Freude kommt erst mit den Macaras auf, die ähnlich sind wie Rasseln.
Auf euren Bildschirm seht ihr rechts und links jeweils drei Punkte, die in unterschiedliche Höhen unterteilt sind. Und zwar oben, mitte und unten. Und in der Mitte der sechs Punkte, ist der Rhytmusgenerator. Aus diesem fliegen blaue Bälle auf die Punkte zu und kurz bevor die Bälle einen der sechs Punkte berühren müßt ihr die entsprechende Taste drücken bzw. die Macaras in die richtige Höhe bringen und schütteln.
Es gibt mehrere Schwierigkeitsgrade, wobei natürlich immer mehr blaue Bälle auf eure Punkte zugeschossen kommen.
Je nachdem wie gut ihr wart, gibt es unterschiedliche Rankings.
Schafft ihr es z. B. zweimal hintereinander ein Perfekt hinzubekommen, so dürft ihr in die Special Stage!
Diese dient ausschließlich dazu euren Highscore zu verbessern.
Zusätzlich gibt es noch einige interresante Minigames.
Da sind mitunter schnelles schütteln bzw. schnelles drücken gefragt, aber das ist nur ein Beispiel für viele. Meist werden schnelle Reaktionen von euch abverlangt.
Zweispieler Modi gibt es auch, doch sind es meist die selben Modi wie im Solo Modus.
Zum Spiel selbst erklingen nette Lieder die soagar ältere Semester aufrütteln. Von moderneren Stücken wie Hey Macarena zu Klassikern wie La Bama ist alles vertreten. Oftmals erklingt das Originallied, hin und wieder sind sie aber gesampelt. Die Lieder sind aber allesamt klasse. Auch wen sich manch einer denken mag: Macarena, das is doch nicht gut, es macht trotzdem einen heiden Spaß!
Wie oben erwähnt solltet ihr dieses Spiel nach Möglichkeit mit den Macaras spielen, es ist ein riesen Spaß mit diesen Dingern zu spielen. Es ist einfach herrlich wen ihr eure Freunde verränkt und verkrampft vor euch rumzappeln seht.
Sega hat erfreulicherweise noch ein paar weitere Song's zum Download herausgegeben die zwar nicht ganz so gut sind wie die Stücke aus dem Spiel aber trotzdem eine Menge spaß machen.
Besonders Sega Fan's werden große Augen bei den downloadbaren Titeln machen, denn es sind solche Klassiker wie die Soundtracks aus Space Harrier und After Burner dabei!

Fazit: Wer genügend Geld für das Game und die Macaras hat sollte sofort zugreifen! Ihr werdet es nicht bereuen! Also, wer Musik liebt, sich gerne ein bischen bewegt und ein klasse Game sucht, der ist mit diesem Spiel bestens beraten. Kaufen, kaufen, kaufen!!!

Negative Aspekte:
Zu wenig Songs.

Positive Aspekte:
Sehr gute Songs.

Infos zur Spielzeit:
Swip hat sich 100+ Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

  • Spielspaß Gesamtwertung-
    Wertung von:
    Swip
  • 9.5%
  • GAMEZONE MOBILE
    Spielspaß-Wertung
  • -
  • Spielspaß (Multiplayer): 0.0/10
    Grafik: 8/10
    Steuerung: 10/10
    Sound: 10/10
    Atmosphäre: 10/10
e_gz_ArticlePage_Default