Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Salt Lake 2002 – Spielbare Demo veröffentlicht


1 Bilder Salt Lake 2002 – Spielbare Demo veröffentlicht
Bald ist es soweit und in Salt Lake City beginnen die olympischen Winterspiele. Passend dazu gibt es bekanntlich die offiziellen Games für den PC und die Playstation 2 von Eidos Interactive. Für alle Sportfans, die noch nicht wissen ob sie sich das ganze Spektakel nicht doch nur im Fernsehen anschauen möchten, hat Eidos jetzt eine spielbare Demoversion von Salt Lake 2002 veröffentlicht. In der 110 MB großen Probierversion kann man schon in einige der Disziplinen hineinschnuppern.
Die Vollversion bietet sechs verschiedene Events, an denen Sportler aus sechzehn Ländern teilnehmen: Skispringen, Ski Alpin Abfahrt, Ski Alpin Slalom, Snowboard Riesenslalom, Freestyle-Ski und Zweierbobrennen. Darüber hinaus hat man vier unterschiedliche Modes zur Verfügung (Freeform, Olympic, Classic und Tournament). Zusätzlich gibt es auch einen interessanten Multiplayermode, in dem man beispielsweise in Splitscreen-Darstellung mit Snowboards über die Pisten flitzt. Die Umgebungen und Veranstaltungen wurden den echten Vorbildern so realistisch wie möglich nachempfunden und dank Motion-Capturing wirken auch die Animationen der Sportler angeblich sehr lebensecht. Die Gesichter der Athleten sind ebenfalls passend animiert und unter anderem soll auch die Kleidung sehr überzeugend dargestellt werden. Die Wetterbedingungen können verändert werden, um die Wettkämpfe so noch spannender zu machen. Und durch die Präsentation soll das Ganze an spannende Fernsehübertragungen erinnern. Direkt zum Download geht es mit diesem Link: www.demonews.com/files/view.php?id=501#saltlake2002gwk

Ceilans Meinung:
Sportspiele können mich einfach nicht begeistern und gerade die Winterdisziplinen interessieren mich nicht besonders. Aber für Leute, die solche Spiele mögen, ist die Demoversion vielleicht recht interessant. Was manche Fans möglicherweise etwas schade finden ist die relativ geringe Zahl der spielbaren Disziplinen. Ein paar zusätzliche Events wie etwa Biathlon wären bestimmt vorteilhaft gewesen. Dafür ist die Mischung aber ganz in Ordnung und gerade solche Modesportarten wie das Skispringen dürfen natürlich nicht fehlen. Was die Grafik betrifft ist Salt Lake City 2002 wahrscheinlich nicht ganz so überragend wie es die Werbeversprechungen behaupten, aber das Spiel sieht wohl zumindest ganz okay aus.

Quelle: www.turtled.com

e_gz_ArticlePage_Default